Journal-Panorama

Journal-Panorama

Im Sommergespräch (4): Beate Koller
Gestaltung: Astrid Plank

Der Protest gegen die EU-Saatgutverordnung und gegen die Neonicotinoide - Pflanzenschutzmittel, die für das Bienensterben verantwortlich sein sollen, haben heuer viel Unmut unter kritischen Konsument/innen und Umweltschützer/innen ausgelöst.

Was hat ihr Protest gebracht? Antworten darauf gibt Beate Koller, die Geschäftsführerin der "Arche Noah", einer Organisation, die sich den Schutz und die Verbreitung alten Saatgutes und seltener Gemüse- und Obstsorten zum Ziel gesetzt hat.

Im Gespräch mit ihr geht es aber auch um den fairen Umgang mit Pflanze und Tier, um den Trend zu vegetarischer und veganer Ernährung - und um den Blick über den europäischen Tellerrand hinaus: um Klimawandel und die Bedingungen der Lebensmittelerzeugung weltweit.

Sendereihe

Gestaltung