Erfüllte Zeit

1. Interreligiöse Blicke in das Buch der Bücher
2. Besuch aus Tansania
3. Buchtipp: "Multikonfessionelles Österreich"
4. Bibelkommentar zu Lukas 1, 46 - 55

Moderation: Brigitte Krautgartner

1. Interreligiöse Blicke in das Buch der Bücher

In Westungarn, genauer gesagt in Köseg, hat kürzlich die jüdisch-christliche Bibelwoche stattgefunden. Bereits zum dritten Mal. Knapp 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren in die ungarische Kleinstadt gekommen, um Texte aus der Tora unter jüdischer Anleitung zu studieren. Und vielfach um sich auf eine Spurensuche - nämlich nach den jüdischen Quellen ihrer christlichen Identität - zu begeben. Den Veranstaltungsort hat der christlich-jüdische Koordinierungsausschuss bewusst gewählt: Der jüdische Friedhof und die verfallende Synagoge zeugen noch heute von dem einst regen jüdischen Leben in Köszeg. Judith Fürst war mit dabei.


2. Besuch aus Tansania

Wenn man hierzulande an Afrika denkt, dann kommt einem zunächst Armut, Hunger oder Aids in den Sinn. Auch das ostafrikanische Tansania ist davon betroffen. Aber: Es wäre zu kurz gegriffen, den Staat am indischen Ozean allein über die gängigen Klischees zu definieren. Das ist eine Schlussfolgerung, die Andreas Mittendorfer aus seiner Begegnung mit zwei Gästen aus Tansania gezogen hat. Sie waren auf Einladung der Bibelgesellschaft in Österreich. Und im Gespräch mit ihnen hat er mehr über ein ambitioniertes Bibel-Übersetzungsprojekt erfahren - sowie natürlich über Land und Leute.


3. Buchtipp "Multikonfessionelles Österreich"

Wenn Sie zu denen gehören, die auch im Sommer Lektüre mit Tiefgang mögen - als Kontrapunkt vielleicht zu oberflächlichen Urlaubs-Schmökern - dann ist dieses Buch möglicherweise genau das Richtige für Sie: Ein prominenter Historiker hat sich ans Werk gemacht, um mit dem Klischee von der katholischen Monokultur in Österreich aufzuräumen. Stattdessen zeichnet er ein Bild der Vielfalt, und informiert über die höchst unterschiedlichen religiösen Traditionen, die hierzulande vertretenen sind. Der Autor heißt Karl Vocelka, und sein Buch trägt den Titel "Multikonfessionelles Österreich". Konrad Holzer hat es gelesen.


4. Bibelkommentar zu Lukas 1, 46 - 55

Das Magnificat ist sozusagen das Glaubensbekenntnis der Mutter Jesu. Dieser Bibeltext, der am 15. August in den katholischen Kirchen zu hören ist, ist Grundlage des Radio-Essays von Anna Wall-Strasser. Sie ist Leiterin der Betriebsseelsorge in der Diözese Linz.

Service

Buch, Karl Vocelka, "Multikonfessionelles Österreich", Verlag Styria

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bibel NT, Lukas 1, 46 - 55
Titel: Magnificat in D-Dur BWV 243
* Nr.1 Magnificat anima mea / Chor (00:03:01)
Solist/Solistin: Greta de Reyghere /Sopran
Solist/Solistin: Rene Jacobs /Countertenor
Solist/Solistin: Christoph Pregardien /Tenor
Solist/Solistin: Peter Lika /Baß
Chor: Nederlands Kamerkoor
Ausführende: La Petite Bande
Leitung: Sigiswald Kuijken
Länge: 03:01 min
Label: Virgin 259795231

Komponist/Komponistin: Zoltan Kodaly/1882 - 1967
Gesamttitel: WERKE FÜR CHOR A CAPPELLA
Titel: Psalm 150
Chor: Kammerchor Pecs
Leitung: Aurel Tillai
Länge: 02:22 min
Label: BNL 112613

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Gesamttitel: SYNAGOGISCHE KOMPONISTEN
Untertitel: Für verschiedene Gelegenheiten:
Titel: Tow L'hodos < Psalm 92 >, SZ 1 Nr.6
Solist/Solistin: Oberkantor Shmuhel Barzilai /Gesang
Chor: Wiener Sängerknaben
Solist/Solistin: Alexander Birnie /Solist der Wiener Sängerknaben
Solist/Solistin: Stefan Blaberschnig /Solist der Wiener Sängerknaben
Chor: Chorus Vienensis
Leitung: Günther Theuring
Solist/Solistin: Ernst-Dieter Janotka
Solist/Solistin: Raoul Gehringer
Solist/Solistin: Edgar Loibl
Solist/Solistin: Gunter Hinterberger
Solist/Solistin: Damiano Peretti /Orgel
Länge: 05:05 min
Label: ORF CD216

Komponist/Komponistin: Robon Hogarth
Gesamttitel: SPIRIT OF AFRICA 1
Titel: Nkosi Sikelel'iAfrika
Länge: 02:21 min
Label: kpm 616

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Titel: Vesperae solennes de confessore KV 339
* Nr.6 Magnificat (00:04:32)
Ausführende: Hilliard Ensemble
Ausführender/Ausführende: Lynne Dawson /Sopran
Ausführender/Ausführende: David James /Countertenor
Ausführender/Ausführende: Rogers Covey Crump /Tenor
Ausführender/Ausführende: Paul Hillier /Baß
Chor: Choir of King's College, Cambridge
Ausführende: Cambridge Classical Players
Ausführender/Ausführende: Stephen Layton /Orgel
Leitung: Stephen Cleobury
Länge: 04:36 min
Label: EMI 7496722

Sendereihe