Tonspuren

Tonspuren

Zum 100. Geburtstag des Schriftstellers Arno Schmidt: Der Rebell aus dem Heidedorf. Fragen an Arno Schmidt. Von Uwe Stolzmann

Über Arno Schmidt (1914-1979) scheint alles bekannt. Doch der Nachlass des Dichters sorgt für manche Entdeckung. Bislang galt Schmidt als kauziger Außenseiter des Literaturbetriebs; den Spielregeln mochte er sich nicht unterwerfen. Nun erfahren wir: Es gab - dem Eremiten-Klischee zum Trotz - eine intensive Auseinandersetzung zwischen Schmidt und der literarischen Szene. Der Mann aus Bargfeld mischte sich ein, mal verschämt, mal unverschämt. Seine Leser hat er gespalten, in Bewunderer und Verächter. Für eine organisierte Fan-Gemeinde wurde der Autor eine Art Messias. Kritiker lästern hingegen über die Selbstdarstellung des Egomanen, manche äußern gar Zweifel an Schmidts Seriosität.
(Prod. SWR/RBB 2008)

Service

Diese Sendung ist aus rechtlichen Gründen nicht downloadbar.

Sendereihe