Gedanken für den Tag

von Dagmar Lassmann, Leiterin der Auslandsarbeit des evangelischen Sozialwerks Diakonie. "Unerwartet" - Gedanken zu Fasching, Fastenzeit und dem Internationalen Frauentag. Gestaltung: Alexandra Mantler

Wenn Dir jemand Leid zufügt,
halte deinen Ärger in Zaum
vergib und
- tue etwas Schönes

Diesen Gedanken, der sich auf eine alte muslimische Tradition stützt, habe ich durch Mustafa Abu Sway, er ist Islamwissenschaftler in Jerusalem, kennengelernt. Ich muss gestehen, mich hat dieser Gedanke begeistert: Es verbindet Inhalte, die mir vertraut sind, mit Überraschendem.

Mir fällt eine Aussage von Jesus ein: "Wenn Dich jemand auf die rechte Backe schlägt, dann halte ihm auch die linke hin!" (Matthäus 5,39). Oder der Apostel Paulus, der in seinem Brief an die Kolosser schreibt: "Ertragt euch gegenseitig und vergebt einander, wenn einer dem andern etwas vorzuwerfen hat." Das ist, wie gesagt, vertraut.

Was überrascht, ist die letzte Anweisung: "Tue etwas Schönes!" In meiner Interpretation heißt das: "Tue etwas, was nicht nur dem Anderen signalisiert, dass du ihm vergeben hast. Sondern tue etwas, was dem oder der Anderen und Dir selbst Freude macht!"

Ich habe dieses Zitat in Jerusalem kennen gelernt. Und mir fallen in diesem Zusammenhang die Mitglieder des Parents' Circle, ein, einer Organisation mit israelischen und palästinensischen Mitgliedern. Sie alle haben nahe Angehörige durch den israelisch-palästinensischen Konflikt verloren. Seit fast 20 Jahren gibt es diese Organisation, die immer neue Ideen hervorbringt, um zu vermitteln: Wir wollen keine Vergeltung für unsere Angehörigen. Wir wollen, dass hier alle leben können und dürfen.

Eine der beeindruckendsten Aktionen des Parents' Circles ist für mich noch immer die Blutspendenaktion. Da spenden Israelis und Israelinnen gezielt Blut für Palästinenser und Palästinenserinnen und umgekehrt.

"Tue etwas Schönes!" Wer dazu in der Lage ist, ist wirklich frei, auch wenn der erlittene Schmerz nicht überwunden ist.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Gedanken für den Tag - XML
Gedanken für den Tag - iTunes

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Carlo Ambrosio
Gesamttitel: GYPSY SOUL - Mediterranean and Arabic Sounds
Titel: Fez
Länge: 02:10 min
Label: primrose music PRCD147

weiteren Inhalt einblenden