Zeit-Ton

Ensemble Reconsil: Exploring the World. Gestaltung: Hannes Heher

Ferne Länder und unbekannte Kulturen kennenzulernen, kann sehr reizvoll sein. Das Ensemble Reconsil unternimmt in seinem aktuellen Konzertprojekt eine musikalische Reise in 14 Länder aller Kontinente. Werke von Musikschaffenden aus Japan und Großbritannien stehen genauso auf dem Programm wie Kompositionen aus Singapur, Südafrika, Schweden oder Hong Kong.

Aber nicht nur das: im Rahmen des Projekts "Exploring the World" kommen auch Stücke heimischer Komponist/innen zur Uraufführung, die von der Formation in Auftrag gegeben wurden. Diese Werke stehen in Beziehung zu dem jeweilig beleuchteten Land.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Mari Kamimoto
Titel: "The Path of Drops" for five Instruments
Ausführende: ensemble reconsil
Leitung: Roland Freisitzer
Länge: 09:04 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Amir Safari
Titel: UNSPOKEN for 6 instruments
Ausführende: ensemble reconsil
Leitung: Roland Freisitzer
Länge: 09:39 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Alexander Wagendristel
Titel: "ICONIC MEMORY" für Horn und sechs Instrumente
Ausführende: ensemble reconsil
Solist/Solistin: Peter Putzer, Horn
Leitung: Roland Freisitzer
Länge: 13:50 min
Label: Eigenverlag/LEIH.

Komponist/Komponistin: Julia Purgina
Titel: Vier Intermezzi für Klavier solo
Solist/Solistin: Kaori Nishi, Klavier
Länge: 10:24 min
Label: Eigenverlag/LEIH.

weiteren Inhalt einblenden