Contra

Contra - Kabarett und Kleinkunst

"Kabarettforum Salzburger Stier":
Thomas C. Breuer - der Schweizer Preisträger
Gestaltung: Silvia Lahner

Es gibt kaum Kabarettist/innen, die sich so virtuos auf die Schweiz eingelassen haben, wie der 1952 im deutschen Eisenach geborene Thomas C. Breuer. Als einer der wichtigsten Vertreter des Wortkabaretts alter Schule begibt er sich seit 30 Jahren auf die Spur der eidgenössischen Wahrheiten. In seinen Programmen - "Haben Sie Ihr Natel ausgeschaltet?" "Schweizfahrer" oder "Schweizerreize" - analysiert er das "Schweizer-Sein" aus der Perspektive des deutschen Nachbarn. Als Beute-Helvetier wird Thomas C. Breuer, der mit seinen Glossen auf SRF 3 zu hören ist und den Dauergast im Satiremagazin "PET" gibt, mit dem Stier für die Schweiz ausgezeichnet.


Sendereihe