Wissen aktuell

Wissen aktuell

1. Diskriminierung schürt die Ausbreitung von HIV/Aids
2. Virtuelles Archiv zum Ersten Weltkrieg
3. Wagenburg Schönbrunn kämpft mit Käfern

1. Diskriminierung schürt die Ausbreitung von HIV/Aids

Ausgrenzung, Vorurteile, Diskriminierung - Menschen so zu behandeln verhindert, HIV/Aids in den Griff zu bekommen, so der Tenor bei der Internationalen Aids-Konferenz in Melbourne. Heute widmet sich die medizinische Fachzeitschrift "The Lancet" daher den Sex-Arbeiterinnen, hebt das Thema aufs Titelblatt und prangert Menschenrechtsverletzungen an. Wenn Sexarbeiterinnen ausgegrenzt werden, sei die Ausrottung von HIV zum Scheitern verurteilt. Einen Link zur Spezial-Ausgabe von "The Lancet" haben unsere ORF Wissenschaftsseiten.
Gestaltung: Redaktion
Mit: Abhina Aher, Transgender-Aktivistin Indien


2. Ein virtuelles Archiv zum Ersten Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg soll im Gedächtnis bleiben, im digitalen Gedächtnis. Das ist Ziel eines Projekts, das heute in Wien vorgestellt wurde: Wer Erinnerungsstücke und Dokumente vom Ersten Weltkrieg zuhause hat, kann sie zur Verfügung zu stellen. Die Plattform "Europeana 1914 bis 1918" ist ein digitales Archiv, für das europaweit Fotos, Briefe, Feldpostkarten, Tagebücher oder Filme gesammelt werden. Online kann jeder darauf zugreifen, Daten hochladen und anschauen - Thema heute auch im Ö1 Journal sowie auf science.ORF.at.
Am 1. August können Erinnerungsstücke bei einem Aktionstag auch persönlich im ORF RadioKulturhaus in Wien vorbeigebracht werden.
Neben privaten Fotos, Dokumenten oder Gegenständen haben auch Nationalbibliotheken und Filmarchive ihre Sammlungen zum 1. Weltkrieg digitalisiert.
Gestaltung: Lucia Reinsperger
Mit: Frank Drauschke, Projektleiter für Österreich Europeana


3. Wagenburg Schönbrunn kämpft mit Käfern

Kleine Käfer kümmern derzeit die Wagenburg in Schönbrunn: die ehemaligen Hoffahrzeuge sind bedroht, von den Käfern befallen zu werden. Die Leitung des Kunsthistorischen Museums, zu dem die Wagenburg gehört, hat nun trotz touristischer Hochsaison eine vorläufige Schließung der Sammlung angekündigt. Geschlossen ist sie von 28.Juli bis 1. August.
Gestaltung: Sabine Nikolay
Mit: Monica Kurzel-Runtscheiner, Direktorin der Wagenburg Schönbrunn

Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe