Nachtquartier

Über die Idee von gutem Geld. Max Tertinegg im Gespräch mit Elisabeth Scharang über die digitale Währung Bitcoin. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79,

Max Tertinegg ist Informationsdesigner und beschäftigt sich seit Jahren mit Bitcoin: digitalem, dezentralem Geld, oft als "Bargeld für das Internet" bezeichnet. "Was mir an dieser Idee Bitcoin so wichtig ist, sind die enormen Möglichkeiten, vor allem für Menschen ohne Zugang zum herkömmlichen Finanzwesen, erstmals weltweit auf Augenhöhe miteinander finanziell zu kommunizieren. Bitcoin ist die erste wirklich globale Währung."

Aber wer verwaltet den Zahlungsverkehr mit Bitcoin? Wie alltagstauglich ist dieses System und kann Geld tatsächlich mit den Begriffen "demokratisch und freiwillig" beschrieben werden?

Gemeinsam mit dem Betriebswirt Stefan Kliment hat Max Tertinegg im Grazer Kreativviertel Lend das Kompetenzzentrum coinfinity aufgebaut, das ein Ziel hat: Bitcoin unter die Leute zu bringen und "eine gute Idee massentauglich zu machen".

Im Nachtquartier erzähl Max Tertinegg, wie der erste Bitcoin-Bankomat in Graz funktioniert, ob er sein Kaufverhalten durch Bitcoin verändert hat, und wie er auf die Idee gekommen ist, einen Song über Bitcoin zu schreiben.

Reden Sie mit, rufen Sie uns an unter 0800 22 69 79, kostenlos aus ganz Österreich, oder schreiben Sie uns per Mail an nachtquartier@orf.at

Service

Bitcoin
Coinfinity
Der Bitcoin Song

Playlist

Untertitel: Max Min
Titel: Alpaca Socks
Ausführende: Max Min
Länge: 03:18 min
Label: Max Min

Untertitel: Gonzales
Titel: White Keys
Ausführende: Gonzales
Länge: 02:51 min
Label: Gentle Threat

Untertitel: Tycho
Titel: Awake
Ausführende: Tycho
Länge: 03:12 min
Label: Ghostly International

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Vom Leben der Natur

MI | 25 Juni 2014