Religion aktuell

1. Papua Neuguinea: Zwischen Traditionalismus und Globalisierung
2. Gewalt: Islamische Glaubensgemeinschaft plant Hotline

1. Papua Neuguinea: Zwischen Traditionalismus und Globalisierung

Der große Inselstaat liegt im Pazifik und die Mehrheit der rund 6,7 Millionen Einwohner sind Christinnen und Christen unterschiedlicher Konfessionen. Ein Großteil der Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen wird von christlichen Organisationen betrieben.
Auf Einladung der Dreikönigsaktion, des Hilfswerks der katholischen Jungschar, ist der australische Missionspriester Roger Purcell in Wien. - Gestaltung: Maria Harmer


2. Gewalt: Islamische Glaubensgemeinschaft plant Hotline

Die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich will im Oktober eine Dokumentationsstelle einrichten, um Gewalttaten gegen Musliminnen und Muslime zu erfassen. Erst am vergangenen Wochenende wurde einer Wienerin, die ein Kopftuch getragen hat, von einer anderen Frau ins Gesicht geschlagen, berichtet die Tageszeitung „Kurier“. Eingerichtet werden soll nun eine eigene Telefonhotline und eine Emailadresse. Die Islamische Glaubensgemeinschaft will damit auch rechtlich aufklären, in Fällen von Diskriminierung am Arbeitsplatz beraten und Seelsorge leisten. Geplant ist, dass nicht nur negative Erlebnisse erfasst werden, sondern auch „Momente, in welchen etwa Zivilcourage bewiesen worden sei", heißt es von Seiten der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich.


Moderation: Sandra Szabo

Service

Dreikönigsaktion

Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe