Wissen aktuell

Wissen aktuell

1. Ozonschicht erholt sich offenbar
2. Chronischer Schmerz
3. Wiener Stadtgeschichte online

1. Ozonschicht erholt sich offenbar

Die Ozonschicht erholt sich - das schließen die Fachleute des UN-Umweltprogramms UNEP und der UN-Weltorganisation für Meteorologie aus Messdaten. Das nütze auch direkt uns Menschen und unserer Gesundheit:
Zwei Millionen Hautkrebs-Fälle würden pro Jahr vermieden, denn eine intakte Ozonschicht schützt die Erde vor der gefährlichen UV-Strahlung.
Dass sich die Ozonschicht zu erholen scheint oder zumindest das Ozonloch über Antarktis nicht größer wird, das sei zurückzuführen auf das Montreal-Protokoll von 1987 - da haben die meisten Staaten auf Drängen der Vereinten Nationen die Fluorchlorkohlenwasserstoffe verbannt - sie waren damals weit verbreitet als Kältemittel in Kühlschränken oder als Treibmittel in Spraydosen. Nachzulesen auch auf den ORF Wissenschaftsseiten.
Mit: Achim Steiner, Direktor des UNO-Umweltprogramms UNEP
Gestaltung: Barbara Riedl-Daser


2. Chronischer Schmerz

In Österreich leiden rund 1,5 Millionen Menschen an chronischen Schmerzen - Schmerzmedizin und eine Pharma-Firma haben 900 der Patientinnen und Patienten mit chronischen Schmerzen befragt. Eine Forderung knüpft an die Ergebnisse der Befragung an: Schmerz sollte umfassend behandelt werden - also auch Psyche und soziales Umfeld beachtet werden.
Mit: Hans Georg Kress, Intensivmediziner am Wiener AKH
Gestaltung: Barbara Riedl-Daser & Leonie Baranes


3. Wiener Stadtgeschichte online

Musste man Angaben zu historischen Persönlichkeiten, Straßennamen, Gebäuden und Ereignissen in Wien bisher im "Historischen Lexikon der Stadt Wien" nachschlagen, so kann man das jetzt bequem per Mausklick tun: Das Wiengeschichte-Wiki, das auf Initiative des Wiener Stadt- und Landesarchivs entstand, wurde heute präsentiert. Details dazu finden Sie auch auf science.ORF.at.
Mit: Brigitte Rigele, Archivdirektorin Wiener Stadt- und Landesarchiv
Gestaltung: Sabine Nikolay


4. Regenwald leidet unter unserem Konsum

Unser Konsum forciert illegale Rodungen in tropischen Regenwäldern, das melden heute die ORF Wissenschaftsseiten: denn die Bäume müssen Plantagen von Ölpalmen weichen. Deren Öl finde sich in Keksen, Waschmittel oder Tiefkühlpizza.
Gestaltung: Redaktion

Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe