Wissen aktuell

Wissen aktuell

1. Lande-Termin auf Komet Tschurjumow-Gerassimenko fixiert
2. ORF Schwerpunkt "bewusst gesund - unser Herz"
3. Warum essen Menschen Tiere?

1. Lande-Termin auf Komet Tschurjumow-Gerassimenko fixiert

Die Europäische Weltraumagentur legt sich fest: am 12.11. soll die Sonde "Rosetta" das Landegerät "Philae" auf dem Kometen Tschurjumow-Gerassimenko absetzen; bisher war der 11. November im Visier. Klappt die Landung, wird das erste Signal am 12.11. frühestens um 17 Uhr erwartet.
Mit: Jean-Pierre Biring, Astrophysiker; für Philae-Landung verantwortlicher Wissenschafter bei der ESA
Gestaltung: Barbara Riedl-Daser


2. ORF Schwerpunkt "bewusst gesund - unser Herz"

Jede/r Vierte von uns ist einmal im Leben von einer psychischen Erkrankung betroffen: das kann eine Ess-Störungen sein, Depressionen bis hin zu Angststörungen und Panikattacken. Das wirkt nicht nur aufs Wohlbefinden, es kann auch das Herz belasten.
Der Herzgesundheit widmet sich diese Woche der ORF auf allen Kanälen (Radio, Fernsehen, Internet, Teletext) im Rahmen des Bewusst Gesund-Schwerpunktes "Unser Herz"
Mit: Siegfried Kasper, Universitätsklinik für Psychiatrie, Wien
Gestaltung: Gudrun Stindl


3. Warum essen Menschen Tiere?

Haben Sie sich einmal gefragt, warum die meisten Menschen Tiere essen? Und warum nicht überall auf der Welt dieselben? Die US-amerikanische Psychologin Melanie Joy ist der Frage nachgegangen: "Warum wir Hunde lieben, Schweine essen und Kühe anziehen" lautet der Titel ihres Buches. Sie sieht Fleischkonsum als Ideologie - die Thesen der Sozialpsychologin sind ausführlich auf science.orf.at zu lesen.
Jetzt war Melanie Joy in Wien; dieser Vortrag war übrigens die Auftaktveranstaltung zu einer Veranstaltungsreihe der Wiener Volkshochschulen zum Thema Ernährung. Mehr Informationen gibt es unter hier.
Mit: Melanie Joy, US-amerikanische Psychologin
Gestaltung: Isabella Ferenci


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Übersicht