Spielräume

Spielräume

Musik aus allen Richtungen mit Andreas Felber.
Posthume Perlen. Kenny Wheeler, Charlie Haden, Jim Hall.

Am 18. September letzten Jahres starb der kanadisch-stämmige Jazztrompeter Kenny Wheeler 84-jährig in seiner Wahlheimat London. Seine letzte Aufnahme "Songs for Quintet" ist soeben bei ECM erschienen. Ebenfalls posthum veröffentlicht wurden die bereits 1990 in Montreal aufgenommenen Saiten-Duette von Gitarrist Jim Hall und Kontrabassist Charlie Haden.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Kenny Wheeler
Album: SONGS FOR QUINTET
Titel: The Long Waiting
Ausführende: Kenny Wheeler, Flügelhorn
Ausführende: Stan Sulzmann, Tenorsaxofon
Ausführende: John Parricelli, Gitarre
Ausführende: Chris Laurence, Kontrabass
Ausführende: Martin France, Schlagzeug
Länge: 05:00 min
Label: ECM 2388 4704653

Komponist/Komponistin: Kenny Wheeler
Album: SONGS FOR QUINTET
Titel: Pretty Liddle Waltz
Ausführende: Kenny Wheeler, Flügelhorn
Ausführende: Stan Sulzmann, Tenorsaxofon
Ausführende: John Parricelli, Gitarre
Ausführende: Chris Laurence, Kontrabass
Ausführende: Martin France, Schlagzeug
Länge: 06:40 min
Label: ECM 2388 4704653

Komponist/Komponistin: Ornette Coleman
Album: CHARLIE HADEN/JIM HALL
Titel: Turnaround
Ausführende: Jim Hall, Gitarre
Ausführende: Charlie Haden, Kontrabass
Länge: 09:14 min
Label: Universal Music 602537841837

weiteren Inhalt einblenden