Moment - Leben heute

Moment am Sonntag

Nicht sauber, sondern rein. Über öffentliche und private Hygiene.
Gestaltung: Marlene Nowotny. Redaktion: Matthias Däuble

Die Küche wird blank geputzt, die Toilette mit Chlor desinfiziert, das Waschmittel ist sowieso antibakteriell. Viele Menschen treiben einen großen Aufwand, um die Hygiene im Eigenheim sicherzustellen. Wieder andere ignorieren solche Vorbeugungsmaßnahmen gerne und waschen sich nicht einmal nach dem Gang auf die Toilette die Hände. Bei der eigenen Hygiene scheiden sich die Geister: Die einen übertreiben, die anderen üben sich in gefährlicher Nachlässigkeit.
Hygienemaßnahmen dienen der Vorbeugung von Krankheiten. Besonders wichtig sind sie im öffentlichen Bereich, etwa in Krankenhäusern, bei der Nahrungsmittelproduktion oder in Großküchen.

Sendereihe