Zeit-Ton

Zeit-Ton

Höhepunkte des Ulrichsberger Kaleidophons 2015 (Teil 1). Gestaltung: Nina Polaschegg

Der dritte Tag des Ulrichsberger Kaleidophons, das vom 1. bis 3. Mai im Mühlviertel stattgefunden hatte, bot zum Einen zarte Klänge, klangfarbliche Vielfalt und Nuancenreichtum, zum Anderen explosive Energie, zeitgenössischen Jazz im Spannungsfeld zwischen Konkretion und Abstraktion und ein bisher eher ungewöhnliches Instrument in der freien Szene: den bretonischen Dudelsack.

Die heutige erste von zwei Zeit-Ton-Sendungen zum Ulrichsberger Kaleidophon ist der ersten Tages- bzw. Abendhälfte gewidmet. Der Nachmittag begann mit zwei Konzerten in der Ulrichsberger Kirche. Die Geigerin Annelie Gahl kombinierte Barock und 21. Jahrhundert und spielte Werke von Johann Pisendel sowie György Kurtág und Elisabeth Harnik, die übrigens auch am ersten Festivalabend in der Formation Plasmic als Pianistin zu hören gewesen war. Ihr folgten die ebenfalls Violine spielende Geigerin Tiziana Bertoncini im Duo mit Thomas Lehn, einem Virtuosen am Analog-Synthesizer.

Das erste abendliche Konzert im Jazzatelier begann ruhig und pausendurchsetzt mit dem Tubisten Carl Ludwig Hübsch, dem Pianisten Philip Zoubek und dem Diskant-Viola da Gamba spielenden Pierre-Ives Martel.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: György Kurtag
Titel: In memoriam Laszlo Mensaros
Solist/Solistin: Annelie Gahl/Violine
Länge: 00:19 min
Label: UE

Komponist/Komponistin: György Kurtag
Titel: Thomas Blum in memoriam (1995)... für den, der heimlich lauschet...Hommage a Ivan Nagel 70 (2001)
Solist/Solistin: Annelie Gahl/Violine
Länge: 03:40 min
Label: UE

Komponist/Komponistin: Elisabeth Harnik
Titel: circles of understanding
Solist/Solistin: Annelie Gahl/Violine
Länge: 07:58 min
Label: Eigenverlag

Komponist/Komponistin: Tiziana Bertoncini
Komponist/Komponistin: Thomas Lehn
Titel: QUAD LIBET (Auschnitt)
Solist/Solistin: Tiziana Bertoncini/Violine
Solist/Solistin: Thomas Lahn/Analog-Synthesizer
Länge: 25:00 min
Label: Improvisation

Komponist/Komponistin: Carl Ludwig Hübsch
Komponist/Komponistin: Pierre-Ives Matel
Komponist/Komponistin: Philip Zoubek
Titel: tap
Solist/Solistin: Carl Ludwig Hübsch/Tuba
Solist/Solistin: Pierre-Ives Matel/Viola da gamba
Solist/Solistin: Philip Zoubek/Klavier
Länge: 13:58 min
Label: Improvisation

weiteren Inhalt einblenden