Journal-Panorama

Journal-Panorama

Im Sommergespräch (1): Moussa Al-Hassan Diaw
Gestaltung: Elisa Vass

Die größte Bedrohung für Österreichs Sicherheit gehe von religiös motiviertem Extremismus und Terrorismus aus, heißt es im jüngsten Verfassungsschutzbericht.

Warum sind junge Europäer und Europäerinnen bereit, mit brutaler Gewalt für das menschenverachtende System des IS zu kämpfen?

Einer, der sich mit diesem Thema auseinandersetzt, ist der Religionspädagoge, Islam- und Extremismus-Experte Moussa Al-Hassan Diaw. Er hat das "Netzwerk sozialer Zusammenhalt" mitgegründet, das die Deradikalisierung gefährdeter Jugendlicher zum Ziel hat. Im Gespräch mit ihm geht es auch um die Mühen der Präventionsarbeit, die Erfahrungen mit Rückkehrern und die zunehmende Areligiosität in Europa.

Sendereihe

Gestaltung