Leporello

Leporello

Artist in Residence in Bad Gastein * Im Schlauchboot durch den Nationalpark Donauauen

Artist in Residence in Bad Gastein

Martin Ogolter ist Fotokünstler. Seit 2002 lebt der gebürtige Linzer in Rio de Janeiro. Davor studierte er in New York Grafikdesign und Kunstfotografie. Die nächsten drei Wochen wird Ogolter als Artist in Residence in der Kunstresidenz in Bad Gastein verbringen. Weitere Künstler kommen aus England, Israel, Brasilien und Deutschland. Die Kunstresidenz ist ein altes Kraftwerk, spektakulär am Fuße des mächtigen Bad Gasteiner Wasserfalls gelegen. Das Artist in Residence Programm findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Sommer Frische Kunst" statt. Deren Initiatorin ist die Hamburger Kunstsammlerin Andrea von Götz und Schwanenfliess.- Gestaltung: Caroline Wolf


Im Schlauchboot durch den Nationalpark Donauauen

Erlebnisschiffahrt ist beliebt: doch es muss nicht gleich das Kreuzfahrtschiff sein, manchmal reicht auch ein Paddelboot. Das Naturhistorische Museum bietet geführte Touren von Wien bis an die Slowakische Grenze an. In Schlauchbooten durchpaddelt man in drei Tagen etwa 50 Stromkilometer. Und hört dabei von den Nationalpark-Rangern Erstaunliches über die bemerkenswerte Flora und Fauna von mehr als 5.500 Pflanzen- und Tierarten. Wie etwa die Europäische Sumpfschildkröte, die schon beinahe ausgestorben war, jetzt aber wieder in der Au angesiedelt werden konnte.- Gestaltung: Sabine Oppolzer

Service

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe