Schon gehört?

Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Kele und Vök in Feldkirch
2. Musik im Chorherrenstift Schlägl
3. Die Zauberflöte im Mozarthaus Vienna

Kele und Vök in Feldkirch
Kele Okereke, der am kommenden Freitag in Feldkirch auftreten wird. Der Frontman der britischen Band Bloc Party ist seit fünf Jahren mit seinem Soloprojekt "Kele" unterwegs. Mit zwei tanzbaren Alben im Gepäck beendet er die diesjährige Saison des Poolbar-Festivals. Loungige Clubmusik, zu der man ab 22:30 Uhr im Alten Hallenbad Feldkirch tanzen kann. Davor, ab 21:15 Uhr, sind Newcomer aus Island zu entdecken: Die Indie-Elektro Band "Vök". Kele und Vök am 14. August beim Poolbar-Festival in Feldkirch.

Musik im Chorherrenstift Schlägl
Am kommenden Samstag bei den "Internationalen Schlägler Musikveranstaltungen". Das Festival rund um das Mühlviertler Prämonstratenser Chorherrenstift Schlägl. Im Barocksaal findet am 15. August traditionellerweise abends ein Kammerkonzert statt. Diesmal werden Ewald Donhoffer am Cembalo und Maddalena del Gobbo an der Viola da Gamba deutsche Barockmusik, die im Umfeld Johann Sebastian Bachs entstand, interpretieren. Am Sonntag ist Albrecht Koch, Domorganist in Freiberg, an der Putz-Orgel zu hören - mit Werken aus dem italienischen und deutschen Frühbarock. Das Kammerkonzert am 15. August beginnt um 19:30 Uhr, das Orgelkonzert am 16. August um 16:00 Uhr.

Die Zauberflöte im Mozarthaus Vienna
Mozarts "Zauberflöte" Wer dieses Rätselwerk entschlüsseln will, sollte die aktuelle Sonderausstellung im Mozarthaus Vienna besuchen. "Die Zauberflöte. Eine Oper mit zwei Gesichtern" heißt sie und läuft noch bis zum 3. Jänner. ausgestellte Textbuch zur Uraufführung der Zauberflöte. Welt des Wiener Volkstheaters der Wiener Freimaurerei frühe Bühnenbilder. Die Ausstellung "Die Zauberflöte. Eine Oper mit zwei Gesichtern" ist noch bis zum 3. Jänner im Mozarthaus Vienna zu sehen.

Service

Altes Hallenbad Poolbar
Sommerkonzerte Stiftskirche Schlägl
Mozarthaus Vienna

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung