Aus dem Konzertsaal

Khatia Buniatishvili, Klavier; Gvantsa Buniatishvili, Klavier.
Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zur Oper "Die Zauberflöte" KV 620, Bearbeitung für Klavier zu vier Händen von Jan Brandts-Buys Johannes Brahms: Ungarische Tänze WoO 1 Franz Liszt: Ungarische Rhapsodie George Gershwin: Fantasie für zwei Klaviere über die Oper "Porgy and Bess" Maurice Ravel: La Valse, Poème chorégraphique für zwei Klaviere (aufgenommen am 24. November im Brahms-Saal des Wiener Musikvereins). Präsentation: Stefanie Maderthaner

Die Schwestern Khatia und Gvantsa Buniatishvili kamen in Tiflis, in Georgien, zur Welt. Beide wurden vor allem von der Mutter gefördert, die künstlerisch talentiert und interessiert war und die Mädchen u.a. mit den großen Werken der klassischen Musik vertraut machte.
Beide studierten, zunächst noch in Tiflis, intensiv Klavier- später ging Khatia nach Wien, um bei Oleg Maisenberg weiter zu studieren. Gvantsa lebt nach wie vor in Tiflis. Khatia, die inzwischen eine beachtliche Solokarriere hinter sich hat, lebt in Paris.
Die beiden Schwestern verbindet eine große Seelenverwandtschaft und tiefe Verbundenheit und Liebe. Sie stehen in ständigem Kontakt miteinander und es gibt zwischen ihnen - was auf eine Weise erstaunlich ist - keinerlei Rivalität.

Am 24. November gaben sie einen Abend mit Werken für Klavier zu vier Händen und Werken für zwei Klaviere - Das Programm reichte von Mozart über Brahms und Gershwin bis Astor Piazzolla.

Service

Khatia Buniatishvili

Sendereihe

Gestaltung

  • Stefanie Maderthaner

Playlist

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jan Brandts-Buys/1868 - 1933
Titel: Ouvertüre zu der Oper "Die Zauberflöte" KV 620 / Bearbeitung für Klavier zu vier Händen
Solist/Solistin: Kathia Buniatishvili/Klavier
Solist/Solistin: Gvantsa Buniatishvili/Klavier
Länge: 05:59 min

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
Titel: Ungarische Tänze für Klavier zu vier Händen WoO
* Nr. 1. Allegro molto (02:40)
* Nr. 2. Allegro non assai (03:09)
* Nr. 3. Allegretto (02:13)
* Nr. 4. Poco sostenuto (04:02)
* Nr. 5. Allegro (01:43)
6) Nr. 6. Vivace (02:31
Solist/Solistin: Kathia Buniatishvili/Klavier
Solist/Solistin: Gvantsa Buniatishvili/Klavier
Länge: 16:18 min

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Bearbeiter/Bearbeiterin: Franz Bendel/ Arrangement/1833 - 1874
Titel: Ungarische Rhapsodie Nr.2 / Bearbeitung für Klavier zu vier Händen
Solist/Solistin: Kathia Buniatishvili/Klavier
Solist/Solistin: Gvantsa Buniatishvili/Klavier
Länge: 08:02 min

Komponist/Komponistin: George Gershwin/1898 - 1937
Bearbeiter/Bearbeiterin: Percy Aldridge Grainger /Arrangement/1882 - 1961
Titel: Fantasie für 2 Klaviere über Themen aus der Oper "Porgy and Bess"
Solist/Solistin: Kathia Buniatishvili/Klavier
Solist/Solistin: Gvantsa Buniatishvili/Klavier
Länge: 17:40 min

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875 - 1937
Bearbeiter/Bearbeiterin: Maurice Ravel /Arrangement/1875 - 1937
Titel: La Valse - Poème chorégraphique r / Bearbeitung für zwei Klaviere
Solist/Solistin: Kathia Buniatishvili/Klavier
Solist/Solistin: Gvantsa Buniatishvili/Klavier
Länge: 10:02 min

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: Kathia und Gvantsa Buniatishvili
Titel: Libertango / Bearbeitung für 2 Klaviere
Solist/Solistin: Kathia Buniatishvili/Klavier
Solist/Solistin: Gvantsa Buniatishvili/Klavier
Länge: 02:10 min

Komponist/Komponistin: Edvard Grieg/1843-1907
Titel: Sonate für Violine und Klavier Nr.3 in c-moll op.45
* Allegro molto ed appassionato - 1.Satz (00:09:09)
* Allegretto espressivo alla Romanza - 2.Satz (00:06:02)
* Allegro animato - 3.Satz (00:07:48)
Violinsonate
Solist/Solistin: Renaud Capuçon /Violine
Solist/Solistin: Khatia Buniatishvili /Klavier
Länge: 23:04 min
Label: Erato 825646250189 / Warner Cl

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685-1750
Bearbeiter/Bearbeiterin: Franz Liszt /Transkription/1811-1886
Titel: Präludium und Fuge für Orgel in a-moll BWV 543 / Transkription für Klavier
* Fuge (00:05:56)
Solist/Solistin: Khatia Buniatishvili /Klavier
Länge: 06:00 min
Label: Sony Classical/Sony Music 8869

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875-1937
Titel: Pavane pour une Infante défunte - für Klavier (in G-Dur)
Anderssprachiger Titel: Pavane zum Gedächtnis einer verstorbenen Infantin
Solist/Solistin: Khatia Buniatishvili /Klavier
Länge: 04:30 min
Label: Sony Classical 8888430675124

weiteren Inhalt einblenden