Moment - Leben heute

Moment - Leben heute

Integrationsheft, "Refugee Guide" & Co. Regelvermittlungs-Versuche an Beispielen aus Salzburg. Gestaltung: Ernst Weber. Moderation und Redaktion: Marie-Claire Messinger

Flüchtlinge sollen mit den Gesetzen und der Lebenswelt Österreichs vertraut gemacht werden. Man entwickelt Werte- und Orientierungskurse für Flüchtlinge mit Bleiberecht, man teilt in Notquartieren Broschüren aus, wie den "Refugee Guide" oder "Integrationshefte". Mit Hausordnungen, Pflichten und Verboten regelt man den Alltag in Flüchtlingslagern und Asylquartieren. Ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuer setzen sich intensiv mit den unterschiedlichen Lebens- und Wertevorstellungen ihrer Schützlinge und jenen in der neuen Heimat auseinander. Die Initiative "Seekirchen hilft" etwa integriert 112 Flüchtlinge in den Alltag der Kleinstadt. In Kleingruppen gibt es Deutschunterricht und Staatsbürgerkunde, man organisiert Ausflüge und Feste, man erklärt Flüchtlingen die Grundwerte unseres Zusammenlebens - Werte, die sich an den Menschenrechten orientieren. Thematisiert werden auch die Übergriffe zu Silvester. Drei Beispiele von Initiativen aus Salzburg Stadt und Land.

Sendereihe