Zeit-Ton

Edition Zeit-Ton. "In groben Zügen" von Eva Reiter. Gestaltung: Astrid Schwarz

Neben ihrer Konzerttätigkeit im Bereich alter und neuer Musik auf der Viola da Gamba und Blockflöten komponiert sie an der Schnittstelle von rein akustischer und elektronischer Musik. Eva Reiters vielfältiges Schaffen, Arbeiten der vergangenen zehn Jahre, sind jetzt auf der CD "In groben Zügen" in der Edition Zeit-Ton erschienen. Mit den sieben Stücken, die auf dem Tonträger versammelt sind, gibt Eva Reiter einen Einblick in ihre Entwicklung und legt ihre ästhetischen Positionen offen. Ihr Augenmerk legt sie auf instrumentale Klänge, die eine Illusion von Klängen elektronischer Herkunft erzeugen. Mit Styroporstückchen zwischen oder Alufolie um die Saiten werden Instrumente präpariert, Eva Reiter erfindet Ordnungssyteme, um sie in Frage zu stellen und eine neue Klangsprache zu entdecken. Eva Reiters Musik oszilliert zwischen kühler Klangästhetik und abstrakter Schönheit.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Eva Reiter
Titel: In groben Zügen für Streichquartett und Transducer
CD In groben Zügen
Ausführende: Eva Reiter
Länge: 07:07 min
Label: ORF CD 3188

Komponist/Komponistin: Eva Reiter
Titel: Tourette für Paetzold Kontrabassblockflöte und Tape
Album: In groben Zügen
Ausführende: Eva Reiter
Länge: 07:02 min
Label: ORF CD 3188

Komponist/Komponistin: Eva Reiter
Titel: Alle Verbindungen gelten nur jetzt- für Kontrabassblockflöte, E-Gitarre, Cello, Schlagwerk und Tape
Album: In groben Zügen
Ausführende: Eva Reiter
Länge: 10:56 min
Label: ORF CD 3188

Komponist/Komponistin: Eva Reiter
Titel: Falk Richter
Titel: Zug ins Gelobte
Album: In groben Zügen
Ausführende: Eva Reiter
Länge: 10:35 min
Label: ORF CD 3188

Komponist/Komponistin: Eva Reiter
Titel: Falk Richter
Titel: Stalkers Resolution
Album: In groben Zügen
Ausführende: Eva Reiter
Länge: 04:13 min
Label: ORF CD 3188

weiteren Inhalt einblenden