Religion aktuell

Religion aktuell

1. Orlando: Religionsvertreter verurteilen Massaker
2. Buch über "religiösen Dschungel" Deutschlands
3. Systematische Christenverfolgung im Irak?

1. Orlando: Religionsvertreter verurteilen Massaker

In den USA, herrschen nach dem Amoklauf in einem Nachtclub für Homosexuelle in Orlando in Florida Trauer und Betroffenheit. Weltweit haben Religionsvertreter das Attentat, bei dem 50 Menschen getötet und weitere 53 verletzt worden sind, verurteilt. Neben Papst Franziskus und mehreren US-Bischöfen hat auch der größte muslimische Verband der USA das Massaker scharf verurteilt. Der Täter sei ein Gesetzloser und das Gegenteil von dem, wofür sie als Muslime und als Amerikaner stünden, heißt es in der Stellungnahme.


2. Buch über "religiösen Dschungel" Deutschlands

Besonders vielfältig und bunt fällt religiöse Spurensuche in Deutschland nicht aus - so könnte man meinen. Ein junger deutscher Autor beweist das Gegenteil: "Deutschland, Deine Götter - Eine Reise zu Kirchen, Tempeln, Hexenhäusern" heißt das neue Buch von Gideon Böss, den Brigitte Krautgartner in Berlin getroffen hat.


3. Systematische Christenverfolgung im Irak?

Als unverantwortlich bezeichnet Jens Petzold Aussagen über ein Genozid an Christen im Irak. Der katholische Priester lebt in einem Kloster in der nordirakischen Stadt Sulaimaniya. Die Lage von Christinnen und Christen im Irak sei schlimm, so der Ordensmann in einem Interview mit der Frankfurter Rundschau, jedoch gebe es keine systematische Ausrottung von Christen im Irak. Ebenso wie zehnmal so viele Muslime und Jesiden hätten 150.000 Christinnen und Christen ihre Siedlungen vor der Terrormiliz des sogenannten Islamischen Staates "Hals über Kopf" verlassen müssen, so Pater Jens Petzold. Die Gesamtsituation müsse aber gerecht beurteilt werden.


Moderation: Judith Fürst

Service

Gideon Böss, "Deutschland, deine Götter - Eine Reise zu Kirchen, Tempeln, Hexenhäusern", Verlag "Tropen"

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe