Journal-Panorama

Journal-Panorama

Regierung im Halbschatten: Die Macht der Sozialpartner
Gestaltung: Stefan Kappacher / Nadja Hahn

Kurz nachdem Bundeskanzler Christian Kern von der SPÖ den neuen Stil in der heimischen Politik beschworen hat, legt ÖVP- Vizekanzler Reinhold Mitterlehner noch eins drauf und wünscht sich eine Umorientierung der Sozialpartnerschaft, nach dem Motto: Das Blockieren von Reformen müsse ein Ende haben. Pikant, war Mitterlehner doch selbst lange Jahre Vizechef der Wirtschaftskammer.

Anlass für uns, die Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter unter die Lupe zu nehmen: Wie viel Macht haben die Sozialpartner bei der Gesetzgebung? Wie funktionieren ihre Tauschgeschäfte? Stehen sie zu Recht in Verdacht, eine Schattenregierung zu sein, oder leisten sie auch heute noch einen wichtigen Beitrag zu Stabilität und Wohlstand in Österreich? Orientierung im Umorientierungsprozess.

Sendereihe