Menschenbilder

Menschenbilder

In memoriam Wolfram Siebeck - Guter Geschmack ist lernbar. Gestaltung: Petra Herczeg und Rainer Rosenberg

Viele fürchteten sich vor ihm, die meisten schätzten ihn und viele hätten es ihm gerne nachgemacht: Wolfram Siebeck war "der Kulinarikpapst" der europäischen Küchen.

Pointiert formuliert waren seine Kritiken immer auch ganzheitlich zu sehen. Denn es ging nicht um ein Rezept, einen Koch oder ein Restaurant allein, sondern um das Umfeld, das die unterschiedlichen Arten von Kochen oder Kochkunst hervorbringt und prägt.

Österreich schätzte Wolfram Siebeck sehr. Hier hielt er sich immer wieder gerne auf und hat auch über die österreichische Beisl- und Kaffeehauskultur und die Heurigen Bücher geschrieben.

In den Menschenbildern erzählt Siebeck, wie er zum Kochen und zur Kritik an der Esskultur gekommen ist.

Sendereihe