Wissen aktuell

Wissen aktuell

1. Vorbild Photosynthese: Solarzelle verwandelt CO2 in Treibstoff
2. Elektro-Autos: Tesla eröffnet riesige Batterie-Fabrik
3. Rosetta-Mission: Abschied von Lande-Einheit Philae

1. Vorbild Photosynthese: Solarzelle verwandelt CO2 in Treibstoff

Brauchen wir Treibstoffe und Energie, dann entsteht im Regelfall klimaschädliches CO2. Stattdessen aus CO2 Energie zu gewinnen, so eine Erfindung könnte die Energiebranche revolutionieren - und ein US-Team scheint auf dem Weg zu sein: sie haben eine Solarzelle entwickelt, die aus CO2 Treibstoff herstellt - ganz ähnlich, wie Pflanzen es tun.
Wie dieses "künstliche Blatt" aussieht, zeigt übrigens science.ORF.at.
Gestaltung: Robert Czepel
Mit: Amin Salehi-Khojin, Energietechniker University of Illionois


2. Elektro-Autos: Tesla eröffnet riesige Batterie-Fabrik

Der US-Elektroauto-Bauer Tesla eröffnet in Nevada eine Batterie-Fabrik. In der "Gigafactory" soll ab Ende 2018 eine halbe Million Akkus pro Jahr produziert werden. Es wäre dann die größte Batteriefabrik der Welt - und die soll dem Auto-Bauer den Massenmarkt eröffnen, denn damit Elektro-Autos billiger werden und damit für mehr Menschen attraktiv, müssen auch die Batterien billiger werden.
Gestaltung: Marcus Schuler (ARD)


3. Rosetta-Mission: Abschied von Lande-Einheit Philae

Um Energie zu sparen, wurde die Verbindung zwischen Rosetta und Philae gekappt; also zwischen der Raum-Sonde der europäischen Weltraumagentur und dem kleinen Labor auf dem Kometen Tschurjumov Gerasimenko. Rosetta war vor 2 Jahren beim Kometen angekommen und hatte Philae auf dem Kometen abgesetzt. Nun braucht Rosetta braucht alle Energie für das große Finale: bis Ende September soll sie den Kometen umkreisen; dann auf ihm landen - und damit ihre Mission beenden. Ein Erinnerungsfoto hat science.ORF.at.


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe