Totuguero National Park, Costa Rica

AP/KENT GILBERT

Vom Leben der Natur

Wiederbewaldung in den Tropen. Der Botaniker und Tropenökologe Anton Weissenhofer spricht über ein Projekt der österreichischen Forschungsstation "La Gamba" in Costa Rica.
Teil 1: Renaturieren statt abholzen.
Gestaltung: Maria Harmer

Die Abholzung der Regenwälder hat weitreichende weltweite Konsequenzen. In der Tropenstation "La Gamba", im sogenannten "Regenwald der Österreicher" in Costa Rica, arbeitet ein Team von Wissenschaftlern der Universität Wien erfolgreich an der teilweisen Wiederbewaldung abgeholzter Gebiete.

Die Auswahl der standortgerechten Pflanzen, der Kampf gegen die Feinde der Jungpflanzen ohne Pestizide, die Beschaffung der Keimlinge und kleiner Bäume in einem Land, in dem es keine Baumschulen gibt und die faszinierenden Symbiosen zwischen Pflanzen und Tieren sind einige der Themen, über die Anton Weissenhofer vom Department für Botanik und Biodiversitätsforschung der Universität Wien spricht.




Service

Dr. Anton Weissenhofer
Universität Wien
Tropenstation La Gamba

Tropenstation La Gamba
Regenwald der Österreicher
Reisen in den Regenwald der Österreicher

Kostenfreie Podcasts:
Vom Leben der Natur - XML
Vom Leben der Natur - iTunes

Sendereihe