Schon gehört?

Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Cecily Corti im Viktor Frankl Zentrum in Wien
2. José Montalvo im Festspielhaus St. Pölten
3. "The Parzival Company" in Bregenz

Cecily Corti im Viktor Frankl Zentrum in Wien
Das Viktor Frankl Zentrum lädt am Donnerstag den 24. November zu einem Sinngespräch über Motivation, Entwicklung und Entstehung eines Lebensprojektes: Cecily Corti hat mit den Einrichtungen der VinziRast für obdach- und heimatlose Menschen ein großes Lebenswerk geschaffen. Im Gespräch mit Johanna Schechner erzählt Cecily Corti über Erfahrungen, Erkenntnisse und Umsetzung; Die Heimat in sich selbst zu finden ist eines ihrer heilsamen Credos. Cecily Corti im Gespräch mit Johanna Schechner, eine Veranstaltung des Viktor Frankl Zentrums, Veranstaltungsort ist der Hörsaal 4, auf Ebene 8 im Hörsaalzentrum des Allgemeinen Krankenhauses am Währinger Gürtel in Wien.

José Montalvo im Festspielhaus St. Pölten
Nichts ist unmöglich, alles geht bei der Tanzcompagnie José Montalvo. Flamenco trifft auf Breakdance, Slapstick paart sich mit Pantomime. Die französische Truppe kommt am 26. November ins Festspielhaus St. Pölten, mit dem Programm "Y Olé!". Musikalisch setzt Montalvo Igor Strawinskys "Le Sacre Du Printemps" um. Dabei verbindet er Volks- und Populärkultur. übers Bühnenparkett watschelt oder in Breakdance-Manier einen Kopfstand macht. Die Österreich Premiere von Jose Montalvos "Y Olé!". Am 26. November um 19 Uhr 30 im Festspielhaus St. Pölten.

"The Parzival Company" in Bregenz
Ein poetisch-humorvolles Stück über große Sehnsüchte und hehre Ziele zeigt das Kosmos Theater in Wien, ab 24. November: in "The Parzival Company" von von Max Lang, ist
Parzival der einzige unter den sonst schillernden Gralsrittern, der keine höfische Erziehung genossen hat. Er will trotzdem groß hinaus und geht zum Königshof, in Max Langs Stück eine Runde von ehemaligen Wirtschaftsprüfern. Da sitzen Onkel Ewald und seine alten Freunde und rücken ihre Vergangenheit gerne in die Nähe heldenhafter Rittergeschichten. Als ehemalige Wirtschaftsprüfer möchten sie die Finanzwelt verbessern und fordern eine neue Form des globalen Miteinanders. Da kommt ihnen Parzival gerade recht. "The Parzival Company" von von Max Lang, mit Peter Badstübner, Haymon Maria Buttinger, Pierre Gold u.a. Premiere ist am Donnerstag dem 24. November, weitere Vorstellungen gibt es am 26. November sowie am 2., 3., 7., 9., 10. Dezember, jeweils um 20 Uhr.

Service

Viktor Frankl Zentrum Wien
Festspielhaus St. Pölten
Theater Kosmos Bregenz

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe