Wissen aktuell

Wissen aktuell

1. Mehr Lebensmittel für die ISS
2. Mehr Ethik für die Informatik
3. Mehr Geld für Nachwuchswissenschaft

1. Mehr Lebensmittel für die ISS

Die Feiertage können kommen - auch im All: Zu Mittag hat ein unbemanntes, japanisches Fracht-Raumschiff an die Internationale Raumstation angedockt und Lebensmittel, Trinkwasser, Kleidung, ein Batterie-System sowie sieben kleine Satelliten geliefert.


2. Mehr Ethik für die Informatik

Die Computerwissenschaft hat unser Leben verändert - positiv, etwa wenn wir mit weit entfernten Verwandten ein Videotelefonat führen oder uns mit dem Smartphone in einer fremden Stadt zurechtfinden. Aber auch negativ, Stichworte Überwachung und Cybermobbing. Eine neue Verantwortung für die Informatik sehen deshalb immer mehr Wissenschafter_innen.
Gestaltung: Elke Ziegler
Mit:
Gerti Kappel, Professorin für Wirtschaftsinformatik der TU Wien
Laura Kovacs, Professorin für Informatik der TU Wien


3. Mehr Geld für Nachwuchswissenschaft

Die Idee der "Zukunftsprofessuren" hat der Wissenschaftsfonds FWF gestern in der ersten öffentlichen Pressekonferenz von Präsident Klement Tockner angekündigt. Damit hofft man, junge und besonders vielversprechende Wissenschafter_innen (auch aus dem Ausland) an heimische Unis und Forschungseinrichtungen zu holen. 100 solcher Stellen seien in den kommenden Jahren geplant - und zwar ohne Vorgabe von Thema oder Fach.
Mit: Klement Tockner, Präsident FWF


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe