Nir Baram

AP/BERENCICE BAUTISTA

Diagonal

Diagonal - Radio für Zeitgenoss/innen

Diagonal stellt vor. Das Magazin zum Monatsanfang. Präsentation: Ines Mitterer
1. Nir Baram - Senkrechtstarter der israelischen Literatur
2. Stephin Merritt - US-amerikanischer Songwriter
3. Jakob Scheid und seine wundersamen Klangmaschinen
4. Untitled - Michael Glawoggers letzter Film* Anschl.: Diagonals Feiner Musiksalon: Son oft the Velvet Rat, "Dorado"

Nir Baram - Senkrechtstarter der israelischen Literatur

Nir Baram, 1976 in Jerusalem geboren, ist einer der international erfolgreichsten Autoren Israels. Er gehört zur mittlerweile rar gewordenen Gruppe israelischer Friedensaktivisten, die für Gleichberechtigung der Palästinenser eintreten. Eine Serie von ursprünglich für die israelische Tagezeitung "Haaretz" geschriebenen Reportagen über die besetzten Gebiete des Westjordanlandes erschien auf Deutsch unter dem Titel "Im Land der Verzweiflung". Gestaltung: Erich Klein

Stephin Merritt - US-amerikanischer Songwriter

Der 50-jährige Sänger, Songwriter und Chef der New Yorker Kammermusik-Popband "Magnetic Fields" hat eine Vorliebe für kleine Hündchen, Broadway Musicals, alte Synthesizer und Konzeptplatten. Er benützt die Ukulele nicht weil, sondern obwohl sie cool ist, und er hat ein Buch verfasst: über einsilbige Wörter, die die Scrabble-Redaktion noch gelten lässt.
Berühmt wurde der uferlos kreative Stephin Merritt 1999, als die Magnetic Fields mit "69 Love Songs" ein überbordendes Kompendium veröffentlichten, das sich dieses wohl ältesten und beliebtesten Themas der Kunst in ebenso vielen Liedern annimmt. Zitathaft schlängelt sich dabei die Band durch 100 Jahre Popgeschichte. Es hat Stephin Merritt bei nicht wenigen Leuten den Ruf als "greatest living Songwriter" eingebracht.
Jetzt machen sich Magnetic Fields zum zweiten Opus Magnum bereit: Auf "50 Song Memoir" hat Merritt für jedes Lebensjahr ein Lied geschrieben. Gestaltung: Boris Jordan

Jakob Scheid und seine wundersamen Klangmaschinen

Auf der Bühne des Burgtheaters verblüfft eine eigenwillige computergesteuerte Musikmaschine. Der Trompetenbaum des Wiener Instrumentenbauers Jakob Scheid ist eine Reminiszenz an das barocke Maschinentheater und an die Ära der Konstrukteure mechanischer Illusionsapparate wie Wolfgang von Kempelen. Gestaltung: Thomas Mießgang

Untitled - Michael Glawoggers letzter Film

Ein Gespräch mit Glawoggers langjähriger Cutterin Monika Willi, die nach dem plötzlichen Tod des Filmemachers in Liberia 2014, 70 Stunden Drehmaterial zu einem Dokumentarfilm geformt hat. "Untitled" wurde schon auf der Berlinale gezeigt und ist der Eröffnungsfilm der diesjährigen Diagonale in Graz am 28. März 2017.

Rubrik "Landeiereien" - Nachrichten aus der Provinz. Von Ute Woltron.

Service

Nir Baram, Reportagenband "Im Land der Verzweiflung: Ein Israeli reist in die besetzten Gebiete", Romane "Gute Leute" und "Weltschatten", alle: aus dem Hebräischen von Markus Lemke, Hanser Verlag

Nir Baram

The New Yorker, Vorabdruck des Romans "A Brief History of Death" von Nir Baram

The House of Tomorrow/Magnetic Fields

Burgtheater - nächste Vorstellung "Komödie der Irrungen" am 10. März

Diagonale - Festival des österreichischen Films - 28. März bis 2. April in Graz

Ute Woltron

Depedro/Jairo Zavala - Tourdaten (15. bis 18. März in Österreich unterwegs)

Instituto Cervantes - Ausstellung Cristina García Rodero "Mit offenem Mund" - 9. März bis 26. Mai



Son of the Velvet Rat - Tourdaten



Aus rechtlichen Gründen kann "Diagonals feiner Musiksalon" nicht zum Download angeboten werden.

Sendereihe

Gestaltung

  • Ines Mitterer

Playlist

Komponist/Komponistin: Fin Greenall
Album: Fink´s Sunday Night Blues Club, Vol.1
Titel: Little Bump
Ausführende: Fink
Länge: 03:00 min
Label: R´COUP´D B01N7YHP8S

Komponist/Komponistin: Francois Marry
Album: Solide Mirage
Titel: Grand Dérèglement
Ausführende: Francis & The Atlas Mountains
Länge: 03:21 min
Label: Domino WIGCD 379P

Komponist/Komponistin: Donauwellenreiter
Album: Euphoria
Titel: Ecstasy in Stubenberg
Ausführende: Donauwellenreiter
Länge: 03:30 min
Label: LaLoki Music

Komponist/Komponistin: Stephin Merritt
Album: 50 Song Memoir
Titel: I am Sad
Ausführende: The Magnetic Fields
Länge: 01:40 min
Label: Nonesuch 558154

Komponist/Komponistin: Stephin Merritt
Album: 50 Song Memoir
Titel: No
Ausführende: The Magnetic Fields
Länge: 01:10 min
Label: Nonesuch 558154

Komponist/Komponistin: Stephin Merritt
Album: 50 Song Memoir
Titel: Life Ain´t All Bad
Ausführende: The Magnetic Fields
Länge: 00:40 min
Label: Nonesuch 558154

Komponist/Komponistin: Stephin Merritt
Album: 50 Song Memoir
Titel: London by Jetpack
Ausführende: The Magnetic Fields
Länge: 00:50 min
Label: Nonesuch 558154

Komponist/Komponistin: Stephin Merritt
Album: 50 Song Memoir
Titel: Be True To Your Bar
Ausführende: The Magnetic Fields
Länge: 03:50 min
Label: Nonesuch 558154

Komponist/Komponistin: Tinariwen
Album: Elwan
Titel: Tiwàyyen
Ausführende: Tinariwen
Länge: 03:45 min
Label: WEDGE00117LP

Komponist/Komponistin: Tinariwen
Album: Elwan
Titel: Assàwt
Ausführende: Tinariwen
Länge: 03:41 min
Label: WEDGE00117LP

Komponist/Komponistin: Jairo Zavala Ruiz
Album: El Pasajero
Titel: DF
Ausführende: Depedro
Länge: 02:50 min
Label: WEA Int 9029595800

Komponist/Komponistin: Wolfgang Möstl
Album: Alien Age
Titel: One Ark
Ausführende: Mile Me Deaf
Länge: 04:17 min
Label: Siluh Records

Komponist/Komponistin: Georg Altziebler
Album: DORADO
Titel: Carry On
Ausführende: Son of the Velvet Rat
Länge: 02:55 min
Label: Fluff & Gravy FnG 037

Komponist/Komponistin: Georg Altziebler
Album: DORADO
Titel: Surfer Joe
Ausführende: Son of the Velvet Rat
Länge: 04:06 min
Label: Fluff & Gravy FnG 037

Komponist/Komponistin: Georg Altziebler
Album: DORADO
Titel: Franklin Avenue
Ausführende: Son of the Velvet Rat
Länge: 04:33 min
Label: Fluff & Gravy FnG 037

weiteren Inhalt einblenden