Thomas Larcher

RICHARD HAUGHTON

Thomas Larcher. Leidenschaft und stille Zurückhaltung

Zeit-Ton Porträt. Die so schillernd vielfältige Musik von Thomas Larcher. Gestaltung: Patrizia Jilg

Der Tiroler Thomas Larcher gilt als eine der bedeutendsten und zugleich interessantesten Stimmen unter den zeitgenössischen Komponist/innen. Auftragswerke erhielt er u.a. vom Lucerne Festival, der Wigmore Hall London und der BBC. Larcher schreibt für international renommierte Orchester, für Dirigenten wie Dennis Russell Davies und arbeitet mit renommierten Ensembles und Solist/innen, darunter das Artemis und das Belcea Quartett, Leif Ove Andsnes oder Isabelle Faust.

Zurzeit schreibt der Tiroler an seiner ersten Oper, einem Auftragswerk der Bregenzer Festspiele für den Sommer 2018, und an einem Orchesterwerk, das anlässlich der Inauguration von Andris Nelsons beim Gewandhausorchester Leipzig uraufgeführt wird. Thomas Larchers musikalische Welt ist schillernd vielfältig und geprägt von feinsten Differenzierungen, von großer Genauigkeit, von technischer Präzision und von einer Leidenschaft, die sich nicht immer gleich offenbart, weil sie sich hinter einer stillen Zurückhaltung verbirgt.

Sendereihe

Gestaltung

  • Patrizia Jilg

Playlist

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Sonate für Klavier in c-moll DV 958
* Menuetto, Allegro - 3.Satz (00:03:10)
Klaviersonate
Solist/Solistin: Thomas Larcher /Klavier
Länge: 03:10 min
Label: London HALL Tirol 0 < Extraplatte M 26 >

Komponist/Komponistin: Thomas LARCHER
Gesamttitel: Konzert KHMS 20151209 D2497/1-4 / MZ: 1.34.44 GZ: 1.42.02
Titel: D2497/2 Lucid Dreams. Streichquartett Nr. 4 (EA)
* Fast - 1.Satz (00:03:49)
Ausführende: Belcea Quartet
Ausführender/Ausführende: Corina Belcea /Violine
Ausführender/Ausführende: Axel Schacher /Violine
Ausführender/Ausführende: Krzysztof Chorzelski /Viola
Ausführender/Ausführende: Antoine Lederlin /Violoncello
Länge: 03:49 min
Label: Schott Kaufmaterial

Komponist/Komponistin: Thomas Larcher
Album: WERTVOLLE KLÄNGE 2016 - Wiener Philharmoniker, Semjon Bytschkow
Titel: Symphonie Nr.2 "Kenotaph"
* Adagio - 2.Akt (00:08:17)
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Semjon Bytschkow
Länge: 08:17 min
Label: Österreichische Nationalbank MV2016 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Hanns Eisler
Album: Hanns Eisler
Titel: Sonate op.1
* 1. Satz Allegro
Solist/Solistin: Thomas Larcher/1963
Länge: 05:16 min
Label: Harmonia Mundi CD HMC 902134

Komponist/Komponistin: Thomas Larcher
Album: Thomas Larcher "What Becomes"
Titel: Smart Dust
* I. Very slow
Solist/Solistin: Tamara Stefanovich
Länge: 06:08 min
Label: Harmonia Mundi usa HMU 907604

Komponist/Komponistin: Thomas Larcher
Album: Thomas Larcher "What Becomes"
Titel: A Padmore Cycle (2010-2011)
* II. Almauftrieb
Solist/Solistin: Thomas Larcher/*1963
Solist/Solistin: Mark Padmore /Tenor
Länge: 03:29 min
Label: Harmonia Mundi usa HMU 907604

weiteren Inhalt einblenden