Radiokolleg

Der Countertenor

Die jungen Stars der Alten Musik (3). Gestaltung: Verena Gruber

Andreas Scholl, Valer Sabadus, Max Cencic - drei klingende Namen, drei weltberühmte Countertenöre. Sie sind - neben einigen anderen - die Stars der Alten Musik. Egal ob sie halsbrecherische Koloraturen oder intime Arien singen, ihre Stimmen klingen glockenklar und scheinen nicht von dieser Welt. Jahrzehntelang begann das Publikum zu kichern, sobald männliche Sänger in der Kopfstimme den Mund aufmachten. Heute lacht niemand mehr. Die Countertenöre haben das Erbe der Kastraten angetreten und haben viele Fans, weit über ein Fachpublikum hinaus.

Die Geschichte des Countertenors geht zurück in die Urzeit der Menschheit. Die männliche hohe Stimme erklang wohl zum ersten Mal im Warnschrei des jagenden Steinzeitmenschen. Der Countertenor als Begriff tauchte hingegen das erste Mal in der Mehrstimmigkeit der europäischen Kirchenmusik auf, dort bezeichnete man den Contertenor als die Gegenstimme zum Tenor. Da Frauen in Kirchenchören nicht singen durften, wurden für die Sopran- und Altlagen Falsettisten eingesetzt, also Männer, die in der Kopfstimme singen, heute nennt man sie Countertenöre. So entstand eine Gesangstradition, die vor allem in England in den traditionsreichen Kathedralschören zu einer Blüte gelangte.

Auf dem Kontinent sangen im ausgehenden 16. Jahrhundert die Kastraten in der Sixtinischen Kapelle die ersten Solopartien. Viele Komponisten des Barock schrieben für die hohe männliche Stimme Opernrollen. Im 19. Jahrhundert, als der Tenor seinen Siegeszug in der romantischen Musik antrat, kam die Tradition der Countertenöre und Kastraten aus der Mode. Im 20. Jahrhundert trat Alfred Deller aus dem Schatten der englischen Chortradition und machte den solistischen Männeralt wieder salonfähig. Die Zahl der Countertenöre nahm stetig zu. Heute trifft man Countertenöre in unzähligen Barockopern, aber längst nicht mehr nur an den angestammten Plätzen der Alten Musik. Gerade zeitgenössische Komponisten haben entdeckt, dass sich mit dem Countertenor ein neues Stimmfach für die Bühne erschließen lässt.

In dieser Radiokolleg-Reihe hat Verena Gruber einige der berühmten Falsettisten getroffen. Sie sprechen über die Faszination der hohen Stimme, über die schönsten Countertenor-Partien, über Akzeptanz und Ablehnung dieser Stimmlage, über neue Männerbilder und Klischees.
Die vierteilige Reihe beinhaltet einen musikhistorischen Abriss, ein Porträt über den deutschen Countertenor Andreas Scholl, eine Reportage mit Jugendlichen an einem Tiroler Gymnasium, die sich auf die historischen Spuren der Kastraten und Falsettisten begeben. Im vierten Teil erzählen Nachwuchssänger und ihre Lehrer am Antonio Salieri Gesangsinstitut in Wien, wie sie sich dem Countertenor als Stimmfach nähern und sich auf die großen Rollen des Barockrepertoires vorbereiten.
Exkurse über den Einsatz der Kopfstimme in der Popmusik und der zeitgenössischen Musik runden die Musikviertelstunde ab.

Service

Andreas Scholl

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Antonio Vivaldi
Vorlage: Bibel AT, Buch der Psalmen
Album: THE BEST OF ANDREAS SCHOLL
Titel: Cum dederit dilectis suis somnum : Largo - aus : "Nisi Dominus", RV 608 / Psalm 127 "Wenn der Herr das Haus nicht baut" - für Alt und Orchester
Solist/Solistin: Andreas Scholl /Countertenor
Orchester: Australian Brandenburg Orchestra
Leitung: Paul Dyer
Länge: 00:35 min
Label: Decca 4757667

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel
Vorlage: Aaron Hill
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Giacomo Rossi
Album: ARIEN FÜR SENESINO - ANDREAS SCHOLL SINGT KASTRATEN ARIEN
Titel: Cara sposa, amante cara, dove sei ?...Del vostro Erebo sull'ara / Nr.14 Arie des Rinaldo a.d.Oper in 3 Akten "Rinaldo" HWV 7 / 1.Akt 7.Szene
Anderssprachiger Titel: Teure Gattin, Geliebte, wo bist du...In eurer Hölle trotze ich euch
Solist/Solistin: Andreas Scholl /Rinaldo, Countertenor
Orchester: Accademia Bizantina
Leitung: Ottavio Dantone
Länge: 00:20 min
Label: Decca 4756569

Komponist/Komponistin: Volkslied, Traditional
Bearbeiter/Bearbeiterin: Craig Leon
Album: WAYFARING STRANGER: ANDREAS SCHOLL SINGT ENGLISCHE FOLKSONGS
Titel: The wraggle taggle gypsies, o! - Volkslied für Countertenor und Kammerorchester
Anderssprachiger Titel: Die zerlumpten, zerfetzten Zigeuner, oh!
Textanfang: There were three gypsies a-come to my door
Anderssprachiger Textanfang: Einst kamen drei Zigeuner an meine Tür
Solist/Solistin: Andreas Scholl /Countertenor
Solist/Solistin: Stacey Shames /Harfe
Solist/Solistin: Edin Karamazov /Laute
Orchester: Orpheus Chamber Orchestra
Länge: 00:21 min
Label: Decca 4702442

Komponist/Komponistin: Henry Purcell
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Colonel Henry Heveningham
Album: O SOLITUDE - ANDREAS SCHOLL SINGT PURCELL
Titel: If music be the food of love, Z.379a
Textanfang: If music be the food of love, sing on till I am fill'd with joy
Anderssprachiger Textanfang: Wenn Musik die Nahrung der Liebe ist, singe weiter, bis mich das Glück erfüllt
Solist/Solistin: Andreas Scholl /Countertenor
Ausführende: Accademia Bizantina
Leitung: Stefano Montanari
Länge: 00:24 min
Label: Decca 4782262

Komponist/Komponistin: Henry Purcell
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: John Dryden
Album: THE ART OF ALFRED DELLER: Vokalmusik aus Renaissance und Barock
Titel: Fairest Isle, all isles excelling - Arie aus der Semi Oper in 5 Akten "King Arthur or The British Worthy" Z 628 ( Countertenor und Cembalo )
Musikalisches Drama
Gesamttitel: Vokalmusik von Henry Purcell
Solist/Solistin: Alfred Deller /Countertenor
Solist/Solistin: Walter Bergmann /Cembalo
Länge: 00:20 min
Label: Vanguard Classics 08908772 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Orlando
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Sir Thomas Wyatt
Album: SCHOLL GOES POP
Titel: The pearl/live
Solist/Solistin: Andreas Scholl /Countertenor
Ausführende: Orlando & Die Unerlösten
Solist/Solistin: Orlando < Roland Kunz > /Countertenor, Keyboards
Orchester: Nürnberger Symphoniker
Leitung: Rick Stengards
Länge: 00:24 min
Label: Sony Classical/Sony BMG 88697127902

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms
Titel: Wanderer
Track: In Stiller Nacht
I: Andreas Scholl, Tamar Halperin
Label: Label: Decca - 028947846963DH

weiteren Inhalt einblenden