Neues Hospiz im Grazer Vinzidorf

Ein Besuch im Grazer Vinzidorf +++ Kardinal Müller kritisiert Art seiner Entlassung als Chef der Glaubenskongregation. - Moderation: Brigitte Krautgartner

1. Ein Besuch im Grazer Vinzidorf

Das Vinzidorf in Graz bietet eine Unterkunftmöglichkeit - auch für Wohnungslose, deren Leben sich dem Ende zuneigt. Und neu ist jetzt die Einrichtung eines Hospizes. Bis zu zwei Personen können ihre letzten Tage dort verbringen. Das war eine Idee der Elisabethinen, die in Graz ein Krankenhaus führen und sich auch in Form von medizinischer Unterstützung im Vinzidorf engagieren. Ein Bericht von Roberto Talotta.


2. Kardinal Müller kritisiert Art seiner Entlassung als Chef der Glaubenskongregation

Kardinal Gerhard Ludwig Müller, der ehemalige Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation, übt deutliche Kritik an Papst Franziskus. Im Interview mit der Passauer Neuen Presse erklärte er, Papst Franziskus habe ihn innerhalb einer Minute davon informiert, dass seine - Müllers - Amtszeit nicht verlängert werde. "Diesen Stil kann ich nicht akzeptieren", so Müller. Auch für den Umgang mit Kirchenmitarbeitern in Rom müsse die katholische Soziallehre gelten.




Service

VinziWerke Österreich

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung