Die angolanische Singer-Songwriterin Aline Frazão

Musik aus allen Richtungen mit Michael Neuhauser. Von Bantu-Notenschlüsseln, transatlantischer Bewegung und einsamen Inseln

Ihre Großmutter stammt aus Brasilien, ihr Großvater aus Kap Verde, ihre Eltern aus Angola. Sie selbst hat mit 18 Jahren die angolanische Hauptstadt Luanda verlassen, um in Lissabon zu studieren. Aline Frazãos biografische Verstrickung mit den durch die ehemalige Kolonialmacht Portugal verbundenen Kulturen dreier Kontinente spiegelt sich auch in ihrer Musik wider. Die Poesie und Sprache ihrer Songs jedoch bleiben fast immer in ihrer Heimat Angola verhaftet, dort wo tief in der roten Erde der riesige kulturelle Baum wurzelt, dessen Äste so weit über den Atlantik reichen.

"Dort begann der Klang dieses Notenschlüssels, fing die Überfahrt an, die Reise über das weite Meer", schreibt sie metaphorisch über die musikalischen Früchte der afrikanischen Diaspora im Allgemeinen und ihr erstes Soloalbum von 2011, "Clave Bantu", im Speziellen. Mittlerweile sind zwei weitere Alben gefolgt: "Movimento" und "Insular" - intim, poetisch und abwechslungsreich.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Aline Frazão
Gesamttitel: Insular
Titel: Império Perdido
Solist/Solistin: Aline Frazão
Länge: 03:44 min
Label: JAHAU JHR124

Komponist/Komponistin: Aline Frazão
Gesamttitel: Clave Bantu
Titel: Na Boca de Angola
Solist/Solistin: Aline Frazão
Länge: 04:57 min
Label: Coast To Coast CTC2990563

Komponist/Komponistin: Aline Franzão
Gesamttitel: Movimento
Titel: A cidade que eu habito
Solist/Solistin: Aline Franzão
Länge: 04:12 min
Label: Coast To Coast CTC2990697

Komponist/Komponistin: Rogério Charraz
Gesamttitel: Tados De Amor
Titel: Fado Contido
Solist/Solistin: Rodrigo Costa Félix
Solist/Solistin: Aline Frazão
Länge: 03:03 min
Label: ARC Music EUCD 2460

Komponist/Komponistin: Rosita Palma
Gesamttitel: Insular
Titel: Susana
Solist/Solistin: Aline Frazão
Länge: 03:22 min
Label: JAHAU JHR124

weiteren Inhalt einblenden