CRISPR, Blut-Hirnschranke, Sinneseindrücke

Gen-Korrektur bei menschlichen Embryonen +++ "Nano-Schwimmer" gegen Hirn-Tumore +++ Mit Sherlock das Denken verstehen

Gen-Korrektur bei menschlichen Embryonen

In das Erbgut von Embryos einzugreifen, ist ethisch umstritten. Dennoch hat es ein Team in den USA gemacht; wir haben am Montag über erste Informationen berichtet. Nun wurde das Experiment im Fachmagazin NATURE veröffentlicht. Nachzuhören im heutigen Ö1 Morgenjournal. Und auf science.ORF.at erfahren Sie mehr über das Gentechnik-Werkzeug "CRISPR/Cas" sowie über möglichen Missbrauch der Methode.


"Nano-Schwimmer" gegen Hirn-Tumore

Unser Gehirn braucht pro Tag circa 140 Gramm Zucker in Form von Glucose; das entspricht etwa 10 Esslöffeln. Ein Experiment hat sich diesen Heißhunger auf Süßes zu Nutze gemacht und hat Nano-Partikel entwickelt: die werden vom Zucker in unserem Blut geleitet. Mit ihrer Hilfe könnten möglicherweise in Zukunft einmal Hirntumore gezielter bekämpft werden.
Gestaltung: Lena Hallwirth
Mit: Giuseppe Battaglia, Molekularwissenschafter, University College London

Link-Tipp: Ein Video zu den "Nano-Schwimmern" zeigt heute science.ORF.at.


Mit Sherlock das Denken verstehen

Sherlock Holmes - er setzt wie bei einem Puzzle einzelne Informationsbausteine Stück für Stück zusammen bis das Gesamtbild klar und der Fall gelöst ist. Seit 2010 flimmert "Sherlock" (produziert von der BBC) als Serie wieder über die Bildschirme, diesmal ohne Pfeife im Mund, dafür hat er das Smartphone griffbereit. Die Serie wurde zum Hit beim Publikum, darunter eine Gruppe Neurowissenschafter/innen der Universität Princeton. Sie haben den Detektiv für Experimente um Hilfe gebeten, um das Phänomen des "Chunkings", des Zerteilens und Verarbeitens von Umwelteindrücken, erklären zu können. Die Studie im Fachmagazin "Neuron" gibt neue Einblicke, wo das im Gehirn stattfindet.
Gestaltung: Marlene Nowotny
Mit: Chris Baldassano, Neurowissenschafter Universität Princeton


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe