Topsy Küppers über gebrochene Versprechen

Die Schauspielerin und Autorin Topsy Küppers widmet sich humorvoll, mit spitzer Zunge und Weisheit dem Wortspiel "Ein gebrochenes Versprechen ist ein gesprochenes Verbrechen!" - Gestaltung: Alexandra Mantler

Ein gebrochenes Versprechen, ist ein gesprochenes Verbrechen! Ist das so? In dieser Woche wandern meine Gedanken zu dem, was uns alles versprochen wurde, und dann gebrochen wird. Keine Sorge, nein, nein, es gibt keine Moralpredigten! Denn in dieser Woche möchte ich erzählen, wie unser Herz gestreichelt wird, wenn jemand sein Versprechen hält...

Die Kulturdiplomatin Dr. Christa Sauer kam aus New York zurück, und sie fragte mich: "Weißt Du übrigens, dass am Sockel der Freiheitsstatue ein talmudischer Gedankengang eingemeißelt wurde?" Natürlich wusste ich es nicht. Christa lächelte. "Ja, ein Gedicht der jüdischen Dichterin Emma Lazarus aus dem Jahr 1883. Sie war die Tochter von Esther und Moses Lazarus." Und Christa zitierte auswendig die Inschrift in englischer Sprache. Also ich war ganz weg. "Kannst Du mir das bitte aufschreiben?", und sie versprach es. Und sie hielt ihr Versprechen.

Bereits am nächsten Tag war das wunderbare Gedicht in meiner Mailpost. Aber nicht nur im Original, Christa hatte es auch in Deutsch aufgeschrieben. Vielleicht weil sie ahnte, dass ich Ihnen die Gedanken von Emma Lazarus, die am Fuß der Freiheitsstatue in New York eingemeißelt wurden vorlesen möchte.

"Gebt mir eure armen, eure geknechteten Massen, die frei zu atmen begehren.
Die bemitleidenswerten Abgelehnten Eurer bedrängten Küsten.
Schickt sie mir, die Heimatlosen, vom Sturme getriebenen.
Hoch halte ich mein Licht am goldenen Tore!"

Ja, auf diesen Worten ruhen die Füße der Freiheitsstatue in New York! Ein Aufruf aus dem Jahr 1883, wie er aktueller nicht sein könnte! Kluge Politiker kennen ihn vielleicht, und beherzigen ihn sogar. Aber wer ist in der augenblicklichen Politik wirklich klug?

Service

Topsy Küppers

Kostenfreie Podcasts:
Gedanken für den Tag - XML
Gedanken für den Tag - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Bud Green
Komponist/Komponistin: Les Brown
Komponist/Komponistin: Ben Homer
Album: THE GIRL NEXT DOOR
Titel: Sentimental journey
Solist/Solistin: Doris Day /Gesang m.Begl.
Länge: 02:00 min
Label: Preiser Entertainers 0223

weiteren Inhalt einblenden