Raketenstart

AFP/KCNA VIA KNS

Nordkorea: Ein Land hält die Welt in Atem.

Einblicke in den isoliertesten Staat der Welt, Hintergründe zum aktuellen Konflikt.
Gäste: Univ.-Prof. Mag. Dr. Rüdiger Frank, Professor für Wirtschaft und Gesellschaft Ostasiens, Institut für Ostasienwissenschaften, Universität Wien & Dr. Raimund Löw, Journalist und Historiker, langjähriger Fernost- Korrespondent des ORF.
Moderation: Barbara Zeithammer.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Das Säbelrasseln wird lauter, die "rote Linie" sei überschritten, ein "Wendepunkt" erreicht - mit dem jüngsten Test einer militärisch gelenkten Rakete am Dienstag, die - ohne jede Vorwarnung - Japan überflog, hat das Regime in Nordkorea den Konflikt mit seinen Nachbarn und den USA erneut verschärft, von "purer Provokation" ist die Rede.

Australien erwägt die Aufrüstung seiner Marine. Der UNO-Sicherheitsrat hat den Raketentest in einer Sondersitzung einstimmig verurteilt; das Verhalten Nordkoreas bedrohe alle UNO-Mitglieder. Friedenforscher warnen vor einem "unkalkulierbaren Risiko" und einer Militarisierung Ostasiens; Machthaber Kim Jong-un deutet indes weitere Tests an.

Wie sind diese Entwicklungen zu beurteilen? Was weiß man über die Hintergründe, die Pläne und Perspektiven aus Sicht Nordkoreas und die Lebensumstände der Menschen dort? Lassen sich Tendenzen der Öffnung beobachten? Welche Rolle spielen die Geschichte und die "nationale Identität" im aktuellen Konflikt? Kann man als Ausländer/in nur subjektive Eindrücke mitnehmen oder tatsächlich offene Gespräche mit Menschen in Nordkorea führen?

Zu Gast bei Barbara Zeithammer sind der international renommierte Nordkorea-Experte Rüdiger Frank, Professor für Wirtschaft und Gesellschaft Ostasiens an der Universität Wien, und der langjährige ORF-Fernost-Korrespondent Raimund Löw.

Raimund Löw war es als einem von wenigen ausländischen Journalisten gestattet, eine Reportage im isoliertesten Staat der Welt zu drehen- rund um die Uhr von Betreuern begleitet; die Dokumentation wurde Mitte Juli im ORF ausgestrahlt.

"Der Einstieg in eine fremde, bizarre, unwirkliche und oft auch frustrierende Welt", so beschreibt Rüdiger Frank die Eindrücke seiner ersten Reise nach Nordkorea im Jahr 1991 in seinem Buch "Innenansichten eines totalen Staates" (erschienen 2014, Deutsche Verlags-Anstalt), der zahlreiche weitere Reisen folgten.

Sie erreichen uns per Mail an punkteins(at)orf.at oder live während der Sendung unter der Telefonnummer 0800 22 69 79 - kostenlos aus ganz Österreich.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn
Album: JOSEPH HAYDN: STREICHQUARTETTE OP.20
* Menuetto. Allegretto alla zingarese - 3.Satz (00:01:43)
Titel: Quartett für Streicher in D-Dur op.20 Nr.4 Hob.III/34
Populartitel: Sonnen Quartette
Streichquartett
Ausführende: Hagen Quartett
Ausführender/Ausführende: Lukas Hagen /Violine I
Ausführender/Ausführende: Rainer Schmidt /Violine II
Ausführender/Ausführende: Veronika Hagen /Viola
Ausführender/Ausführende: Clemens Hagen /Violoncello
Länge: 01:37 min
Label: DG 4399202

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn
Gesamttitel: VON PARIS NACH WIEN
Titel: Sonate A-dur Nr.12 Hob.XVI/12
* Finale - 3. Satz
Ausführende: Duo Caprice Stuttgart
Solist/Solistin: Matthias Maute /Blockflöte
Solist/Solistin: Michael Spengler /Viola da Gamba
Länge: 01:11 min
Label: ANTES EDITION BM-CD 31 9063

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn
Titel: Sonate für Klavier Nr.53 in e-moll Hob.XVI/34
* Vivace molto, innocentemente - 3.Satz (00:03:25)
Klaviersonate

(davon 2:14 unterlegt)
Solist/Solistin: Alfred Brendel /Klavier
Länge: 03:10 min
Label: Philips 4122282

weiteren Inhalt einblenden