Auguste Rodin, "Der Denker"

APA/AFP

Und was tun die Intellektuellen?

Wenn Intellektuelle sich selbst verraten.
Der Kulturwissenschaftler Thomas Macho über den französischen Philosophen Julien Benda.
Gast: Thomas Macho, Direktor des Internationalen Forschungszentrums für Kulturwissenschaften.
Moderation: Rainer Rosenberg.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Nach der Treue zu einer Religion waren von Menschen gesetzte Werte wie die Ideale des Universalismus, der Gerechtigkeit und Demokratie und heute ganz allgemein die Menschenrechte die Leitlinien für intellektuellen Diskurs.

Vor 90 Jahren hat der französische Philosoph Julien Benda - ausgehend von persönlichen Erfahrungen in der Dreyfus- Affäre, die Begeisterung von Intellektuellen für rechte und linke Ideologien sehend - sein Buch über den "Verrat der Intellektuellen" geschrieben.

Thomas Macho, Direktor des Internationalen Forschungszentrums für Kulturwissenschaften wies am Montag in einem Vortrag auf das Werk Bendas hin und zeigte die Entwicklung von der Kritik an blinden patriotischen Leidenschaften zu einem Wunsch nach einem gemeinsamen Europa auf.

Rainer Rosenberg spricht mit Thomas Macho über kühles Denken in Zeiten heißer Emotionen.

Die Redaktion freut sich auf Ihre Beiträge zur Sendung: Sie erreichen uns live unter der Telefonnummer 0800 22 69 79 wie immer kostenlos aus ganz Österreich oder per Mail an punkteins@orf.at

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Titel: Instrumentalbearbeitungen, Ausschnitte aus Die Zauberflöte K 620. Akt 1, Szene 12: No. 7, Duett, "Bei Männern, welche Liebe fühlen" (Pamina, Papageno) -No. 7
Ausführende: Bayreuth Festival Violinquartett
Länge: 02:20 min
Label: Orfeo 173249-2

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Titel: Instrumentalbearbeitungen, Ausschnitte aus Die Zauberflöte K 620. Akt 2, Szene 1: Marsch der Priester -No. 9
Ausführende: Bayreuth Festival Violinquartett
Länge: 01:55 min
Label: Orfeo 173249-2

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Titel: Instrumentalbearbeitungen, Ausschnitte aus Die Zauberflöte K 620. Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen (das ist die zweite Arie der Königin der Nacht) - No. 14
Ausführende: Bayreuth Festival Violinquartett
Länge: 01:46 min
Label: Orfeo 173249-2

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Titel: Instrumentalbearbeitungen, Ausschnitte aus Die Zauberflöte K 620. Akt 2, Szene 29. Duett Pa Pa Pa Pa Papagena und Papageno - No. 21 (davon 32 Sekunden unterlegt)
Ausführende: Bayreuth Festival Violinquartett
Länge: 01:41 min
Label: Orfeo 173249-2

weiteren Inhalt einblenden