Deradikalisierungsstelle der Islamischen Glaubensgemeinschaft gegründet

IGGÖ gründet Deradikalisierungsstelle +++ „Weltmissionssonntag“: Sammlung für Kenia. - Moderation: Judith Fürst

1. IGGÖ gründet Deradikalisierungsstelle

Extremismen entgegentreten, das ist das Ziel der soeben gegründeten offiziellen Deradikalisierungsstelle der Islamischen Glaubensgemeinschaft.
Sie bietet Schulungen, Vorträge und Beratungen an. Das Expertengremium, in dem unter anderen Religionspädagogen, Sozialarbeiterinnen, Psychologen und profesionelle Kampfsportler vertreten sind, bietet eine Anlaufstelle, um Radikalisierung zu vermeiden. - Gestaltung: Julia Wötzinger


2. „Weltmissionssonntag“: Sammlung für Kenia

„Wenn wir teilen, wird es mehr“ - das ist das Motto des diesjährigen „Weltmissionssonntags“ am 22. Oktober. Organisiert wird er alljährlich von den päpstlichen Missionswerken "Missio". Gesammelt wird für diverse Hilfsprojekte weltweit, heuer vor allem für Kenia, das besonders unter der Dürre leidet. Missio engagiert sich auch im Kampf gegen den Menschenhandel. - Gestaltung: Maria Harmer

Service

Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich
Missio - Päpstliche Missionswerke

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung