Digital.Leben

Wie lange sind wir noch Mensch?

ORF-BR-Arte-Medienprojekt Homo Digitalis
Gestaltung: Franz Zeller

Was macht die digitale Revolution mit uns als Menschen? Das ist die zentrale Frage der Webserie Homo Digitalis, die heute startet. Homo Digitalis ist eine Kooperation von Bayrischem Rundfunk, Arte und ORF. Das erste von sieben geplanten Webvideos beschäftigt sich mit der Zukunft der Freundschaft und der Frage, ob künstliche Intelligenzen unsere neuen Freunde werden. Homo Digitalis ist aber auch eine Umfrage zur Zukunft des Menschlichen. Die Visionen der Nutzerinnen und Nutzer fließen in eine Studie und eine abschließende TV-Dokumentation ein. Näheres zu Homo Digitalis von Franz Zeller.

Moderation und Redaktion: Julia Gindl


Service

Homo Digitalis

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe