Flugzeugabschnitt

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Grünes Fliegen, geht das?

Über die Zukunft der klimaschädlichsten, rasant wachsenden und hoch subventionierten Transportform Fliegen.
Gast: Mag. Magdalena Heuwieser - Finance & Trade Watch und Dr. Sigrid Stagl, Univ.Prof. für Ökologische Ökonomie an der WU Wien.
Moderation: Kristin Gruber.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79.

Derzeit sind 423 neue Flugplätze auf der Welt geplant oder bereits in Bau, 121 zusätzliche Start- & Landebahnen, 205 Erweiterungen von Pisten, 262 neue Terminals und 175 Erweiterungen von Terminals. In eben diesem Moment befinden sich über ½ Million Menschen in der Luft, möglicher Weise gerade am Rückflug aus dem Urlaub. Fliegen ist die klimaschädlichste Transportform, auch jene, die am schnellsten wächst und hoch subventioniert ist. Grünes Fliegen, CO2 neutrales Fliegen, geht das? Heute zu Gast in Punkt eins sind Magdalena Heuwieser von der NGO Finance & Trade Watch und Sigrid Stagl, Professorin für Ökologische Ökonomie an der WU Wien.

Finance & Trade Watch beobachtet weltweit Finanz- und Handelsgeschäfte im Hinblick auf ihre umwelt- und menschenrechtlichen Auswirkungen, analysiert die Strategien des Marktes, um mit der Klimakrise umzugehen, und beurteilt diese Maßnahme qualitativ. Inwieweit handelt es sich dabei um nachhaltige Projekte oder um Greenwashing zu PR- und Image-Zwecken? In vielen Fragen scheinen die Interessen der Umwelt den Interessen der Wirtschaft unvereinbar gegenüber zu stehen. Manchmal ist das auch einfach so, sagt Sigrid Stagl, Professorin für Ökologische Ökonomie an der WU Wien, aber diese Herangehensweise des sich gegeneinander Ausspielens vermeiden die Wissenschaftler/innen ihres Fachbereichs tunlichst.

Mit Kristin Gruber sprechen Magdalena Heuwieser und Sigrid Stagl darüber, warum sie beiden glauben, dass es nichts bringt, jenen, die fliegen, ein schlechtes Gewissen zu machen oder mit dem Finger auf sie zu zeigen, wie ihrer Einschätzung nach die Zukunft des Flugverkehrs aussehen wird und was für visionäre, was für plausible Entwicklungswege es gibt.

Die Redaktion freut sich über Fragen und Gedanken: Sie erreichen uns per Mail an punkteins(at)orf.at oder live während der Sendung unter der Telefonnummer 0800 22 69 79 - kostenlos aus ganz Österreich.

Service

Finance & Trade Watch
Sigrid Stagl an der WU Wien

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: Sidney Torch
Titel: Reach for the Sky
Ausführender/Ausführende: Sidney Torch Orchestra
Länge: 02:54 min
Label: RCA classics

Urheber/Urheberin: Heinrich Schütz
Titel: Es erhub sich ein Streit im Himmel
Ausführender/Ausführende: Cantus Cölln
Länge: 01:37 min
Label: Harmonia Mundi Deutschland

Urheber/Urheberin: Yo-Yo Ma, Stuart Duncan & Edgar Meyer
Titel: Here and Heaven
Ausführender/Ausführende: Stuart Duncan, Edgar Meyer, Chris Thile & Aoife O'Donovan
Länge: 02:57 min
Label: ECM

Urheber/Urheberin: Irving Berlin
Titel: How Deep Is The Ocean (How High Is The Sky)
Ausführender/Ausführende: Billie Holiday & Louis Armstrong
Länge: 01:40 min
Label: Blue Note

weiteren Inhalt einblenden