Limo, Süßstoff, Festungen

Steuer auf süße Getränke in GB und Frankreich +++ Kein Freibrief für Süßstoffe +++ Österreichs Archäologie forscht in Montenegro

Limo-Steuer in GB…

Großbritannien führt ja die sogenannte Zuckersteuer ein - auf Getränke, die mehr als fünf Gramm Zucker je 100 Milliliter enthalten, bei mehr als acht Gramm wird eine höhere Abgabe fällig. Die Steuer tritt nächste Woche Freitag in Kraft. Die Hersteller müssen sie entrichten. Und so haben einige bereits die Rezepturen geändert.
Die deutsche Verbraucherorganisation Foodwatch kritisiert daran, dass meist der Zucker durch Süßstoff ersetzt werde anstatt Getränke einfach weniger süß zu machen. Foodwatch empfiehlt, dass eine Herstellerabgabe auch für süßstoff-gesüßte Getränke gilt - wie zum Beispiel in Frankreich.


…und in Frankreich

Frankreich hat schon seit ein paar Jahren eine Steuer auf süße bzw. gesüßte Getränke. Wie funktioniert es?

Gestaltung: Marcel Wagner (ARD)


Kein Freibrief für Süßstoffe

In Österreich melden sich zur Limo-Steuer die Österreichische Diabetes Gesellschaft, die Adipositas Gesellschaft und das vorsorgemedizinische Institut SIPCAN zu Wort: sie fordern, dass der Zuckergehalt in Getränken und Softdrinks gesenkt wird. Auch sie warnen davor (so wie die deutsche Verbraucherorganisation Foodwatch) Zucker einfach durch Süßstoff zu ersetzen - dadurch werde die Lust nach Süßem weiter angekurbelt. Zudem könnten Süßstoffe die Darmhormone und Darmflora beeinflussen, heißt es.


Österreichs Archäologie forscht in Montenegro

Confinium militare - so lautete der lateinische Fachbegriff für die militärisch befestigte Außengrenze des Habsburgerreichs am Balkan. Sie war die - immer wieder umfehdete - Grenze zum osmanischen Reich, ein Teil davon lag auch in Montenegro. Diesem Teil widmet sich nun das Österreichische Archäologische Institut in einem neuen Forschungsprojekt.
Gestaltung: Elke Ziegler
Mit: Sabine Ladstätter, Direktorin des Österreichischen Archäologischen Instituts (ÖAI)

Foto: Zu sehen ist eine der Festungsanlagen in Montenegro auf science.ORF.at.


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung