Ein Mann spielt Bodenschach im Park

AFP/WILLIAM WEST

Schach unter freiem Himmel

König, Dame und Bauer im Park
Von Schachtischen bis Bodenschach im Freien

Ein Tisch, zwei Konzentrierte und eine Traube von Schaulustigen - sie kiebitzen und geben Tipps, oder empören sich über einen leichtfertig gemachten Zug. Wenn in Parks, in Cafés und auf Straßenfesten Schach gespielt wird, treffen Spieler und Spielerinnen verschiedenen Könnens und Alters zusammen. Manche Stammgäste kommen mehrmals in der Woche, sogar im Winter. Vom Zusammentreffen um das schwarz-weiße Brett.

Gestaltung: Elisabeth Stecker

Wort der Woche: Tanja Rogaunig

Moment-Echo: Andrea Hauer

Service

Schachveranstaltungen:

Blitzturnier am 20.6. ab 16 Uhr am Siebensternplatz, 1070 Wien

Simultanschach am 22.6. ab 16 Uhr im Schönbornpark, 1080 Wien


LITERATUR:

"Geniales Schach im Wiener Kaffeehaus. 1750 - 1918"
Von Michael Ehn, erschienen bei Edition Steinbauer

Sendereihe