Beat Furrers "Wüstenbuch"

Beat Furrer. Der Ernst-von-Siemens-Preisträger 2018 bei den Salzburger Festspielen. Gestaltung: Stephan Höllwerth

"Zeit mit Furrer" nennt sich ein Salzburger-Festspiel-Schwerpunkt, der dem Komponisten, Dirigenten und heurigen Ernst-von-Siemens Preisträger Beat Furrer (geb. 1954) gewidmet ist. Der österreichisch-schweizerische Musiker brachte am 6. August 2018 im Großen Saal des Mozarteums ein Programm mit eigenen Werken zur Aufführung.

Im Zentrum des Abends standen Szenen aus seinem 2010 uraufgeführten Musiktheaterwerk "Wüstenbuch" nach Texten von Ingeborg Bachmann. Als musikalische Partner fungierten neben den Solisten Eva Furrer, Querflöte, und Uli Fussenegger, Kontrabass, auch die Schauspielerin Isabel Karajan sowie die Neuen Vocalsolisten Stuttgart und das von Furrer 1985 selbst gegründete Klangforum Wien.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Beat Furrer/geb. 1954
Gesamttitel: SALZBURGER FESTSPIELE 2018/Zeit mit Furrer (4)
Titel: ira - arca für Bassflöte und Kontrabass
Solist/Solistin: Eva Furrer/Bassflöte
Solist/Solistin: Uli Fussenegger/Kontrabass
Länge: 07:48 min
Label: Bärenreiter

Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ingeborg Bachmann
Titel: Aus den Wüstenbuch-Fragmenten (aus dem Todearten-Projekt) (1964/65)
* Textauswahl zusammengestellt von Isabel Karajan und Beat Furrer (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Isabel Karajan
Länge: 02:30 min

Komponist/Komponistin: Beat Furrer
Titel: Xenos-Szenen aus dem Musiktheater Wüstenbuch, für acht Stimmen und Ensemble (Ausschnitt)
* Szene II, IV, V, VI
Chor: Neue Vocalsolisten Stuttgart
Orchester: Klangforum Wien
Leitung: Beat Furrer
Solist/Solistin: Isabel Karajan
Länge: 22:19 min
Label: Bärenreiter LM

Komponist/Komponistin: Beat Furrer
Titel: Xenos-Szenen aus dem Musiktheater Wüstenbuch, für acht Stimmen und Ensemble (Ausschnitt)
* Szene X (Schluss), XI, XII
Chor: Neue Vocalsolisten Stuttgart
Orchester: Klangforum Wien
Leitung: Beat Furrer
Solist/Solistin: Isabel Karajan
Länge: 17:06 min
Label: Bärenreiter LM

weiteren Inhalt einblenden