Facbook-Like-Symbol und ein Daumen nach unten

DPA/JENS BÜTTNER

Zum Thema: Kritik

Sommerreprisen (5)
Daumen rauf, Daumen runter - reicht das? Diagonal zum Thema Kritik. Präsentation: Ines Mitterer*Anschl.: Diagonals Feiner Musiksalon: "Bienaventuranza"- Cumbia de Chancha Via Circuito

Die Zeiten der großen Kritikerarena des "Literarischen Quartetts" mit Marcel Reich-Ranicki und seinen caesarischen Urteilen sind Geschichte. Heute wird schnell und haufenweise geliked oder auch nicht. Daumen rauf, Daumen runter - so leicht geht das. Die professionelle Literatur- oder Kunstkritik ist wieder da, wo sie nach der Meinung vieler hingehört: nicht in der Arena, sondern im feinen Zirkel der Auskenner, beim Bachmannpreis, in Fachmagazinen oder in den Feuilletons der besseren Zeitungen. Aber auch da ist sie am Verschwinden.

Aus ökonomischen Gründen, sagt man. Wer wagt heute überhaupt noch ein Urteil? Eines, das über momentane Geschmacksempfindlichkeiten hinausgeht und anregt, aufregt, gültig ist? Wie bewertet man die Hervorbringungen von Kunst, wenn jeder Kanon längst gesprengt ist? Und wer braucht Kritik?

In der Gesellschaft ist "kritisches Denken" oder Kritik üben das Gebot der Stunde. Kein Parteitag, der mit Kritik an den anderen spart, kein Festival, das sich nicht seines kritischen (Kapitalismus-, Politik-, Konsum-, Umweltschutz-) Denkens rühmt - doch was bringt das? Oft nicht den Impuls, Missstände zu beseitigen, sondern vielmehr ein Festbeißen in den Fehlleistungen der anderen. Da führt kein Weg hinaus. Deshalb schlägt Publizist Thomas Edlinger auch in seinem Buch "Der wunde Punkt" ein Nachdenken über "postkritische" Zeiten vor, die deshalb längst nicht postintellektuelle Zeiten sein müssen. Die Klingen der Denkwerkzeuge sind also geschärft. Kritische Stimmen willkommen!

Erstausstrahlung: 23. September 2017

Service

Thomas Edlinger, "Der wunde Punkt. Vom Unbehagen an der Kritik", edition suhrkamp, SV

A.O.Scott, "Kritik üben. Die Kunst des feinen Urteils", aus dem Englischen von Martin Pfeiffer, Carl Hanser Verlag

Saam Faradji, "Das Aschenputtel-Prinzip: Von Selbstkritik und Strenge zu mehr Selbstliebe und Lebensfreude", Morawa Lesezirkel

Berthold Unfried, "Ich bekenne. Katholische Beichte und sowjetische Selbstkritik", Campus Verlag

Facebook Newsroom: News Feed FYI

Notes & Nodes von Felix Stalder

Oxford Internet Institute/Sandra Wachter

DVD "Wilde Maus" von und mit Josef Hader, erschienen bei Hoanzl


Aus rechtlichen Gründen kann "Diagonals feiner Musiksalon" nicht zum Download angeboten werden.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Allisson Russell
Album: Grace
Titel: Barley
Ausführende: Lizz Wright
Länge: 03:02 min
Label: Concord 0888072033184

Komponist/Komponistin: Benjamin Clementine, AmeV
Album: I tell a flie
Titel: Phantom of Aleppoville
Ausführende: Benjamin Clementine, AmeV
Länge: 03:22 min
Label: Caroline/Universal

Komponist/Komponistin: Doyle*, Murphy*, Pope*
Album: American Dream
Titel: Change yr mind
Ausführende: LCD Soundsystems
Tyler Pope, James Murphy, Al Doyle
Länge: 03:52 min
Label: Columbia 88985456102

Komponist/Komponistin: Manu Mayr
Album: And To In A
Titel: And To In A
Ausführende: 5K HD
Manu Mayr, Lukas König, Benny Omerzell, Mira Lu Kovacs
Länge: 03:43 min
Label: SEA107

Komponist/Komponistin: Tori Amos
Album: Native Invader
Titel: Up the Creek
Ausführende: Tori Amos
Länge: 03:22 min
Label: Decca00028948155187

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Album: MOZART: "CONCERTANTE" PARIS, 1778 - Freiburger Barockorchester
* Allegro assai - 1.Satz (00:07:32)
Titel: Symphonie Nr.31 in D-Dur KV 297 (300a) "Pariser Symphonie"
Orchester: Freiburger Barockorchester
Leitung: Gottfried von der Goltz
Länge: 03:02 min
Label: harmonia mundi HMC901897

Untertitel: Greg Calbi
Album: The System only dreams in total darkness
Titel: Sleep Well Beast
Ausführende: The National
Länge: 03:00 min
Label: 4AD0020CD

Komponist/Komponistin: Pedro Canale/William Centellas
Album: Bienaventuranza
Titel: Los Pastores
Ausführende: Chancha Via Circuito/William Centellas
Länge: 03:03 min
Label: Wonderwheel Recordings CD36

Komponist/Komponistin: Pedro Canale/Mateo Kingman Pedernera
Album: Bienaventuranza
Titel: Ilaló
Ausführende: Chancha Via Circuito/Mateo Kingman Pedernera
Länge: 01:49 min
Label: Wonderwheel Recordings CD36

Komponist/Komponistin: Pedro Canale
Album: Bienaventuranza
Titel: Barù
Ausführende: Chancha Via Circuito
Länge: 03:07 min
Label: Wonderwheel Recordings CD36

Komponist/Komponistin: Pedro Canale/Miriam García
Album: Bienaventuranza
Titel: Nadie Lo Riega
Ausführende: Chancha Via Circuito/Miriam García
Länge: 02:22 min
Label: Wonderwheel Recordings CD36

Komponist/Komponistin: Pedro Canale
Album: Bienaventuranza
Titel: Sierra Nevada
Ausführende: Chancha Via Circuito
Länge: 00:45 min
Label: Wonderwheel Recordings CD36

Komponist/Komponistin: Pedro Canale/Lido Pimienta/Victoria Fabrice
Album: Bienaventuranza
Titel: La Victoria
Ausführende: Chancha Via Circuito/Lido Pimienta/Manu Ranks
Länge: 03:46 min
Label: Wonderwheel Recordings CD36

weiteren Inhalt einblenden