Benjamin Schmid

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Benjamin Schmid, alles Gute zum Geburtstag!

mit Mirjam Jessa. Zu Gast: Violinvirtuose Benjamin Schmid. Anlass: sein 50. Geburtstag - heute!

"The complete violinist" steht gang groß auf seiner Webseite. Er deutet damit ohne Umschweife auf das hin, was sein USP (Unique Selling Point) ist, sein Alleinstellungsmerkmal. Jeder will es, Benjamin Schmid hat es. Denn welcher andere klassische Geiger, welche klassische Musikerin ist nahezu gleichermaßen erfolgreich in der Klassik wie im Jazz? Vor allem - wer beherrscht beides auf gleich hohem Niveau? Immerhin hat Benjamin als klassischer Geiger eine Weltkarriere vorzuweisen, bekam von Stephane Grappelli aber den Tipp, sich ganz auf den Jazz zu konzentrieren. Während ihm klassische Kollegen immer wieder dazu rieten, doch ausschließlich auf die Klassik zu fokussieren.

Benjamin Schmid kann und will sich nicht entscheiden und gleitet virtuos von einer in die andere Welt, kostet dabei auch genussvoll die Gebiete aus, in denen sich beide Welten berühren. Wenn er etwa fulminant Fritz Kreisler spielt oder barocke Klassiker wie Vivaldi "verjazzt" wie zuletzt bei einem fulminanten Ö1 Musiksalonkonzert im Wiener Konzerthaus.

Als verfrühtes Geburtstagsgeschenk gibt es heuer eine besonders ertragreiche CD-Ernte für Benjamin Schmid. Bereits im Frühjahr sind CDs mit dem Weinberg-Violinkonzert (RSO Wien, Cornelius Meister) und den Bartok-Violinkonzerten (Pannon Philharmonic, Tibor Bogányi) erschienen, sowie ein Jazzalbum "Stradihumpa" (mit Andreas Hofmeir). Höhepunkt ist aber die 20-CD-Box "Benjamin Schmid Complete OehmsClassicRecordings", Veröffentlichung im August 2018.

Aus über 50 CDs und zahlreichen Livemitschnitten wird Benjamin Schmid einige ihm besonders wichtige Aufnahmen auswählen und erläutern. 50 Jahre in 50 Minuten? Keine Chance, Fortsetzung folgt.

Service

OehmsClassics: Benjamin Schmid The Complete Oehms Classics Recordings

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Titel: Sonate für Violine und Klavier in G-Dur KV 9
* Andante - 2.Satz
Solist/Solistin: Ariane Haering /Klavier
Solist/Solistin: Benjamin Schmid /Violine
Länge: 04:42 min
Label: Oehms Classics OC 335

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Album: Benjamin SCHMID - J.S.BACH - Complete Works (3 CDs)
* 9. Molto Allegro
Gesamttitel: Sechs Sonaten/BWV 1014-BWV 1019 a/für Violine und Cembalo (Gesamtaufnahme)
Titel: Sonate Nr.6 G-Dur/BWV 1019/für Violine und Cembalo
Solist/Solistin: Benjamin Schmid /Violine
Ausführende: Anthony Spiri /Cembalo
Länge: 03:35 min
Label: CD OEHMS Classics OC 206

Komponist/Komponistin: Ermanno Wolf-Ferrari/1876-1948
Titel: Konzert für Violine und Orchester in D-Dur op.26 "Guila Bustabo in ammirazione"
* Improvviso - 3.Satz
Violinkonzert
Solist/Solistin: Benjamin Schmid /Violine
Orchester: Oviedo Filarmonia
Leitung: Friedrich Haider
Länge: 04:45 min
Label: FARAO classics B108069 (ohne D

Komponist/Komponistin: Friedrich Gulda
Album: BLÄSERPHILHARMONIE MOZARTEUM SALZBURG / FRIEDRICH GULDA
* Ouverture - 1.Satz (00:04:46)
Titel: Konzert für Violoncello und Blasorchester in der Fassung für Violine
Ausführende: Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg
Leitung: Hansjörg Angerer
Solist/Solistin: Benjamin Schmid
Länge: 03:35 min
Label: CD UNI MOZARTEUM RECORDS 9

Komponist/Komponistin: Georg Breinschmid/geb.1973
Album: WIEN BLEIBT KRK
Titel: Skubek's delight/instr.
Solist/Solistin: Georg Breinschmid /Bass
Solist/Solistin: Benjamin Schmid /Violine
Länge: 02:45 min
Label: Zappel Music 0009 ZM

weiteren Inhalt einblenden