Deutsche Bistümer vernichteten Missbrauchsakten

D: Neue Studie zu Missbrauch in katholischer Kirche +++ Päpstliche Missionswerke schärfen Profil. - Moderation: Andreas Mittendorfer

1. D: Neue Studie zu Missbrauch in katholischer Kirche

Die katholische Kirche kommt beim Thema sexueller Missbrauch nicht zur Ruhe: Nun werden in Deutschland neue Details über das Ausmaß von Fällen sexueller Gewalt in der Kirche in der Vergangenheit bekannt. Die Bischofskonferenz hatte dazu eine Studie in Auftrag gegeben, die in zwei Wochen öffentlich vorgestellt werden soll. Die "Zeit" und der "Spiegel" berichten bereits vorab über tausende dokumentierte Missbrauchsfälle in Deutschland und über Aktenvernichtungen.
Es sind dies Ergebnisse eines Forscherteams, das viereinhalb Jahre versucht hat, das Ausmaß von sexueller Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen durch Priester herauszufinden. - Gestaltung: Birgit Schwarz


2. Päpstliche Missionswerke schärfen Profil

Die Päpstlichen Missionswerke - kurz "missio" - wollen wieder deutlicher kommunizieren, wofür sie stehen und warum sie welche Projekte unterstützen - das sagte heute Missio-Nationaldirektor Pater Karl Wallner bei einem Pressegespräch. Ein Kernanliegen sei etwa die Priesterausbildung in Afrika. - Gestaltung: Markus Veinfurter

Service

Missio Austria

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe