Franzobel und ein Ohrenschmaus

Das Geheimnisgeschichtenlexikon des David Sylvester Marek

Im Rahmen der Initiative "Literaturpreis Ohrenschmaus" ist der Schriftsteller Franzobel dem 47jährigen Wiener David Sylvester Marek begegnet. Einem Mann mit sogenannten Lernschwierigkeiten - die sich bei näherem Kennenlernen freilich als besondere Begabung erwiesen. Auf Betreiben des Ohrenschmaus-Schirmherren Felix Mitterer begleitete Franzobel Herrn Marek ein Jahr lang als eine Art literarischer Mentor. Das Ergebnis dieser ungewöhnlichen Zusammenarbeit ist nun das im Klever Verlag erschienene Buch "Das Geheimnisgeschichtenlexikon des David Sylvester Marek".

Versorgungsschulratshofinseln, Vorstadtbelagerungskampfschlachtengräben, Klomuschelbeweihräucherungsrosarotbrillenschlangengraben oder Märchenabenteuermuseum. Solche Wörter finden sich im "Geheimnisgeschichtenlexikon des David Sylvester Marek". Bei seinen Treffen notierte sich Franzobel überdies bestimmte Äußerungen Mareks zur eigenen Inspiration, so etwa: "Tränen sind alle Vergangenheit, alles". Oder "Das Nichts ist das, wovon noch nie jemand geträumt hat."

In seinen Geschichten bezeichnet Marek sich oft als Abenteurer, Wanderer, Bergretter oder Sucher. Und das Ziel seiner Sehnsucht - im Leben wie in seiner Literatur - ist die Liebe einer Frau. Doch die scheint für ihn unerreichbar. Stets stößt der Geheimnisgeschichtenschreiber bei den Damen, so nennt er Frauen oft, auf unüberwindbare Kommunikationsprobleme.

Am 28.September wird Josef Hader auf dem Badeschiff am Wiener Donaukanal die Texte des David Sylvester Marek vortragen. Bei diesen Texten gehe es nicht darum, sie zu verstehen, wichtiger sei es, dabei ein wenig umzudenken. Und das gehöre schließlich zum Wesen der Kunst, so der Schriftsteller und Mentor Franzobel.- Gestaltung: Christa Eder


Service

Josef Hader liest aus dem Geheimnisgeschichtenlexikon des David Sylvester Marek.
Eingeleitet von Franzobel, mit musikalischer Umrahmung. Ort: Badeschiff Wien, Donaukanal, 1010 Wien. Zeit: Freitag, 28. September 2018, 16 Uhr. Eintritt frei.
Ohrenschmaus
Klever Verlag
Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe