Pro Pope Francis

Initiative "Pro Pope Francis" - jetzt in Buchform +++ Päpstlicher Nuntius Zurbriggen verlässt Österreich. - Moderation: Markus Veinfurter

1. Initiative "Pro Pope Francis" - jetzt in Buchform

Mit seinem Vergleich zwischen Abtreibung und einem Auftragsmord mag er sogar Wohlgesinnte vor den Kopf gestoßen haben. Und von konservativer Seite scheint man zur Zeit eine Reihe von Missbrauchsfällen in den USA und deren mögliche Vertuschung gegen ihn instrumentalisieren zu wollen.
Trotzdem bleibt Papst Franziskus auch fünf Jahre nach seiner Wahl ein Hoffnungsträger. Zur Unterstützung seines Kurses und seiner "Pastoralkultur" haben der Theologe Paul Zulehner und der Religionsphilosoph Tomás Halík schon vor einem Jahr die internationale Initiative "Pro Pope Francis" ins Leben gerufen. Jetzt ist im Patmos-Verlag das dazu gehörende Buch erschienen. - Gestaltung: Maria Harmer


2. Päpstlicher Nuntius Zurbriggen verlässt Österreich

Nach knapp zehn Jahren im Amt steht der Botschafter des Papstes in Österreich, der Apostolische Nuntius, Erzbischof Peter Stephan Zurbriggen, vor der Ablöse. Das bestätigte der 75-jährige Schweizer am Rande der Feierlichkeiten zur Erhebung der Kirche von Maria Bildstein in Vorarlberg zur Basilika. Er wird Österreich Ende November verlassen - über einen möglichen Nachfolger ist zur Zeit noch nichts bekannt. - Gestaltung: Johannes Schmidle

Service

Buch, Paul M. Zulehner und Tomás Halík, "Pro Pope Francis", Verlag Patmos

Initiative "Pro Pope Francis"
Apostolische Nuntiatur in Österreich

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

  • Markus Veinfurter