David Lloyd George, Vittorio Orlando, Georges Clemenceau und Woodrow Wilson während der Friedensverhandlungen in Versailles, 1919

AP

Der große Frieden und die Folgen

Wie der Versailler Vertrag die Gegenwart prägt.
Gast: Prof. Dr. Jörn Leonhard, Autor und Historiker, Universität Freiburg
Moderation: Philipp Blom.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges versammelten sich die Siegermächte, um einen Friedensvertrag zu beschließen und die Welt neu zu ordnen. Unter deutschen und österreichischen Nationalisten wurde "die Schmach von Versailles" bald zu einem zentralen Punkt ihrer Identität und ihrer politischen Forderungen. Auch der gerade entstehende Nationalsozialismus zog daraus Energie.

Aber was für ein Friede war Versailles wirklich? War es ein Siegerdiktat, und, wenn ja, wer diktierte wem? Wie wichtig war die Kriegsschuldfrage und welche Strukturen schuf der Vertrag für die Zeit nach 1918? War der Zweite Weltkrieg, wie schon damals viele meinten, mit diesem Vertrag bereits angelegt? Jörn Leonhard ist einer der profiliertesten Historiker des Ersten Weltkrieges. In seinem neuen Buch "Der überforderte Friede" untersucht er, was der Versailler Vertrag bedeutet hat und wie er bis heute politische Strukturen prägt.

Nehmen sie Teil an der Sendung und nutzen sie die Gelegenheit, einen Fachmann zu diesem historischen Ereignis zu befragen: Rufen Sie an unter 0800 22 69 79 - kostenlos aus ganz Österreich - oder schreiben Sie ein E-Mail an punkteins(at)orf.at.

Service

Jörn Leonhard: Der überforderte Frieden. C. H. Beck Verlag, 2018

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Untertitel: Trad.
Titel: Abide with me
Ausführende: Grimthorpe Colliery Band
Länge: 02:29 min
Label: c.c.

Komponist/Komponistin: William Henry Monk/1823 - 1889
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Henry Francis Lyte/1793 - 1847
Album: YOUR HUNDRED BEST TUNES / VOLUME 5
Titel: Abide with me < Eventide >
Chor: Choir of King's College, Cambridge
Leitung: Stephen Cleobury
Ausführender/Ausführende: Bruce Blyth /Knabentenor
Ausführender/Ausführende: Richard Farnes /Orgel
Länge: 04:17 min
Label: Decca 425851-2

Komponist/Komponistin: Thelonious Monk/1917 - 1982
Komponist/Komponistin: Trad.
Album: MONK'S MUSIC
Titel: Abide with me/instr.
Ausführende: Thelonious Monk Septet
Ausführender/Ausführende: Thelonious Monk /Piano
Ausführender/Ausführende: John Coltrane /Tenorsaxophon
Ausführender/Ausführende: Ray Copeland /Trompete
Ausführender/Ausführende: Gigi Gryce /Altsaxophon
Ausführender/Ausführende: Coleman Hawkins /Tenorsaxophon
Ausführender/Ausführende: Wilbur Ware /Bass
Ausführender/Ausführende: Art Blakey /Drums
Länge: 00:51 min
Label: Universal/Concord 7232689

Komponist/Komponistin: Gustav Mahler/1860 - 1911
Titel: Symphonie Nr.9 in D-Dur
* Adagio - 4.Satz (00:18:07)
Leitung: Bruno Walter
Orchester: Wiener Philharmoniker
Länge: 03:07 min
Label: EMI CDH 7630292

weiteren Inhalt einblenden