Zum 50. Geburtstag von Pianistin Sylvie Courvoisier

Musik aus allen Richtungen mit Andreas Felber. Dunkle Grooves: Sylvie Courvoisier, Drew Gress, Kenny Wollesen.

Sylvie Courvoisier feiert am 30. November ihren 50. Geburtstag, und seit exakt 20 Jahren lebt die in Lausanne geborene Pianistin in New York. Mit "D'Agala" (Intakt Records) ist unlängst eine großartige Trio-Platte erschienen, auf der Courvoisier und ihre Partner Drew Gress (Bass) und Kenny Wollesen (Schlagzeug) freie Improvisation und dunkle, suchende, stampfende Grooves enigmatisch-faszinierende Liaisons eingehen lassen.

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Sylvie Courvoisier
Album: D'AGALA
Titel: Imprint Double (For Antoine Courvoisier)/instr.
Ausführende: Sylvie Courvoisier Trio
Ausführender/Ausführende: Sylvie Courvoisier /Piano
Ausführender/Ausführende: Drew Gress /Bass
Ausführender/Ausführende: Kenny Wollesen /Drums
Länge: 07:40 min
Label: Intakt Records CD300

Komponist/Komponistin: Sylvie Courvoisier
Album: D'AGALA
Titel: Éclats for Ornette (For Coleman)/instr.
Ausführende: Sylvie Courvoisier Trio
Ausführender/Ausführende: Sylvie Courvoisier /Piano
Ausführender/Ausführende: Drew Gress /Bass
Ausführender/Ausführende: Kenny Wollesen /Drums
Länge: 04:14 min
Label: Intakt Records CD300

Komponist/Komponistin: Sylvie Courvoisier
Album: D'AGALA
Titel: Fly Whisk (For Irène Schweizer)/instr.
Ausführende: Sylvie Courvoisier Trio
Ausführender/Ausführende: Sylvie Courvoisier /Piano
Ausführender/Ausführende: Drew Gress /Bass
Ausführender/Ausführende: Kenny Wollesen /Drums
Länge: 07:53 min
Label: Intakt Records CD300

weiteren Inhalt einblenden