Rebekka Hartmann

REBEKKA HARTMANN

Aus dem Schatten gestrichene Spiegelbilder

mit Peter Kislinger. Rebekka Hartmann mit drei nicht ganz so berühmten Violinkonzerten von Tartini, Haydn und Mendelssohn Bartholdy.

Die 1981 in München geborene Geigerin, die Salzburg Chamber Soloists unter der Leitung ihres Gründers, des dänisch-brasilianischen Dirigenten Lavard Skou Larsen, rücken diese vielleicht ein wenig im Schatten liegenden Werke mit Eleganz, Verve und Charme ins Licht.

Auswahl und Anordnung der Werke gehen auf den Celibidache-Schüler, Musikcoach und Publizisten Christoph Schlüren zurück. Tartini streckt aus dem Spätbarock seine Fühler in Gefilde der Empfindsamkeit aus; der 13-jährige Mendelssohn spiegelt, wohl über Vermittlung seines Lehrers Carl Friedrich Zelter, einerseits die Bachzeit wider, lässt andererseits schon seine Sommernachtstraummusik und Spuren Schuberts aufblitzen, während Haydn das Mittelstück in diesem Spiegelkabinett-Triptychon bildet.

Rebekka Hartmanns Spiel erinnert, wie schon bei ihren früheren CDs, an einen von Skou Larsen gerne zitierten Satz seines Mentors Sándor Végh: "Es hat nur zwei Geigenlehrer gegeben: Isaac Newton und Charles Darwin. Warum Newton? Na, wegen der Schwerkraft. Warum Darwin? Der Bogenarm müsse so locker sein wie der Arm eines Affen."

Service

Aktuelle Aufnahme:
Out of the Shadow
Violinkonzerte von Giuseppe Tartini, Joseph Haydn und Felix Mendelssohn Bartholdy
Rebekka Hartmann, Violine
Salzburg Chamber Soloists
Lavard Skou Larsen, Dirigent
Solo Musica (Sony Music) SM 291

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy/1809 - 1847
Titel: Konzert für Violine und Orchester in e-moll op.64
* Allegro molto appassionato - 1.Satz (00:12:28)
Violinkonzert
Solist/Solistin: Jean Jacques Kantorow /Violine
Orchester: Niederländisches Kammerorchester
Leitung: Antoni Ros Marba
Länge: 00:20 min
Label: Denon DC 8123

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy/1809 - 1847
Album: Out of the Shadow - Violinkonzerte von Giuseppe Tartini, Haydn und Mendelssohn Bartholdy
Titel: Konzert für Violine und Streichorchester in d-moll
* Allegro - 1.Satz
Violinkonzert
Solist/Solistin: Rebekka Hartmann, Violine
Orchester: Salzburg Chamber Soloists
Leitung: Lavard Skou Larsen
Länge: 08:55 min
Label: Solo Musica SM 29

Komponist/Komponistin: Giuseppe Tartini/1692 - 1770
Album: Out of the Shadow - Violinkonzerte von Giuseppe Tartini, Haydn und Mendelssohn Bartholdy
* Adagio - 2.Satz (00:03:55)
Violinkonzert
Titel: Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo in A-Dur D.96
Solist/Solistin: Rebekka Hartmann, Violine
Orchester: Salzburg Chamber Soloists
Leitung: Lavard Skou Larsen
Länge: 03:55 min
Label: Solo Musica SM 29

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Album: Out of the Shadow - Violinkonzerte von Giuseppe Tartini, Haydn und Mendelssohn Bartholdy
Titel: Konzert für Violine und Orchester in G-Dur Hob.VII a/4
* Allegro - 3.Satz (00:03:18)
Violinkonzert
Solist/Solistin: Rebekka Hartmann, Violine
Orchester: Salzburg Chamber Soloists
Leitung: Lavard Skou Larsen
Länge: 04:00 min
Label: Solo Musica SM 29

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy/1809 - 1847
Album: Out of the Shadow - Violinkonzerte von Giuseppe Tartini, Haydn und Mendelssohn Bartholdy
Titel: Konzert für Violine und Streichorchester in d-moll
* Andante - 2.Satz (00:10:32)
Violinkonzert
Solist/Solistin: Rebekka Hartmann, Violine
Orchester: Salzburg Chamber Soloists
Leitung: Lavard Skou Larsen
Länge: 04:20 min
Label: Solo Musica SM 29

weiteren Inhalt einblenden